30.08.2019 06:01 |

Nordic Walking Day

Alles, was Spaß macht, hält auch jung

Dieser Meinung ist nicht nur Sportreporter-Legende Sigi Bergmann. Beim SeniorInnen Nordic Walking Day im Wiener Prater treten bald wieder Hunderte Teilnehmer den Beweis an.

„Ich walke schon seit vielen Jahren und das so oft es geht. Das macht Spaß, und alles was Spaß macht, hält jung. Ganz nebenbei tut man was für seine Gesundheit. Nordic Walking trainiert das Herz, fördert die Ausdauer und bringt den Kreislauf in Schwung. Und dass man dabei an der frischen Luft ist, ist das Schönste für mich“, plädiert Sigi Bergmann (81) für ein bewegtes Leben auch - oder ganz besonders - für ältere Semester. Wenn man sich die Fotos links ansieht, zeigt das eindrucksvoll, wie recht der Boxexperte (legendär seine Kommentare in der ORF-Sendung „Sport am Montag“) damit hat. Als wissenschaftlich erwiesen gilt es sowieso, dass regelmäßiger moderater Sport nicht nur das Wohlbefinden steigert, die Gefäße schützt, vor Stürzen und Knochenschwund bewahrt, sondern auch eine probate Alzheimerprophylaxe darstellt. Warum also nicht gemeinsam mit Gleichgesinnten loslegen?

Altersbeschwerden davon walken"
Egal ob Anfänger oder Fortgeschrittene - dafür ist der der Nordic Walking Day der PensionistInnenklubs für die Stadt Wien eine ideale Gelegenheit. Der Event wurde im Jahr 2017 ins Leben gerufen. Zu Beginn waren noch 200 Menschen am Start gegangen, im Jahr darauf bereits 500. Dieses Jahr fiebern wieder mehrere hundert Teilnehmer in den Kategorien 60 plus, 70 plus und 80 plus der Veranstaltungstag entgegen. Wer vorab trainieren will, kann dies in einem der zahlreichen PensionistInnenklubs für die Stadt Wien tun. Ausgebildete Klubbetreuer geben wertvolle Tipps: Von Grundlagen wie der richtigen Handhabung der Nordic Walking Stöcke über Vermeidung von Verletzungen bis hin zur korrekten Atmung, damit einem auf langer Strecke nicht die Puste ausgeht.

Nach Möglichkeit gemeinsam trainieren
Trainingstermine mit Bezirksvorsteherin Uschi Lichtenegger: 4. 9. um 15 Uhr im Augarten, Hinterausgang Haus Augarten, Rauscherstraße 16, 1020 Wien sowie am 11. 9. um 15 Uhr im Prater, Treffpunkt Stadionbadparkplatz/ Hauptallee.

Einzigartiger Bewerb in Wien
Das größte österreichische Sportevent für Menschen 60plus findet heuer am Montag, 16.9., ab 11 Uhr auf der Prater Hauptallee statt. Mit von der Partie beim 3. Nordic Walking Day der PensionistInnenklubs für die Stadt Wien ist heuer ORF-Sportreporter-Legende und Buchautor Sigi Bergmann, der für Interviews, Autogramme und Fotos zur Verfügung stehen wird. Der Startschuss fällt um, 14.30 Uhr, es ist eine Strecke von 2,5 oder 5 km zu bewältigen.

  • Ort: Spenadlwiese, ASKÖ Ballsportzentrum, 1020 Wien.
  • Die Startgebühr beträgt 5 €.
  • Anmeldung vorab bis 4.9. telefonisch unter 01/31399-17011 bzw. online (www.pensionistenklubs.at) oder für Kurzentschlossene direkt vor Ort ab 11 Uhr.

Karin Podolak, Kronen Zeitung

 krone.at
krone.at
Kommentare

Liebe Leserin, lieber Leser,

die Kommentarfunktion steht Ihnen ab 6 Uhr wieder wie gewohnt zur Verfügung.

Mit freundlichen Grüßen
das krone.at-Team

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Produktvergleiche

Alle Produkte sehen
Ihre Cookies sind deaktiviert. Die Seite wird daher möglicherweise nicht korrekt angezeigt.