18.08.2019 09:50 |

Schweizer Ski-Star

Wander-Unfall verzögert Comeback von Meillard

Die schweizerische Riesenslalom-Spezialistin Melanie Meillard (Schwester von Loic Meillard) hat das Training etwas zu spät begonnen. Die Zeit bis zum 26. Oktober (Weltcup-Auftakt in Sölden) ist knapp. Die Schweizerin, die in der Saison 2017-2018 erste Weltcuppunkte sammelte, muss wahrscheinlich auf das Rennen in Sölden verzichten. Und das wegen eines Wander-Unfalls.

Der Schweizer Tageszeitung „Blick“ verriet sie: „Im Mai zerrte ich mir beim Wandern die Bänder im Fußgelenk. Sie brauchten etwas mehr Zeit zum Heilen, als wir erwartet hatten.“ Wegen der Schwellung und der Schmerzen konnte Meillard wieder nicht mit dem Ski-Training anfangen.

Die 20-Jährige hatte schon zwei Kreuzbandrisse, wurde mehrmals operiert, eine Operation musste man wiederholen, weil sie nicht das gewünschte Ergebnis brachte. Vor kurzem stand sie nach 410 Tagen wieder auf Skiern. Doch Sölden (oben im Bild) scheint ihr trotzdem noch in weiter Ferne zu liegen.

krone Sport
krone Sport
Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Samstag, 08. August 2020
Wetter Symbol

Sportwetten

Produktvergleiche

Alle Produkte sehen
Ihre Cookies sind deaktiviert. Die Seite wird daher möglicherweise nicht korrekt angezeigt.