09.07.2019 21:19

Zu Haft verdonnert

Tennis-Legende Nastase: Alk-Fahrt ohne „Deckel“!

Der frühere rumänische Tennis-Star Ilie Nastase ist vom Appellationsgericht in Bukarest wegen Autofahrens unter Alkoholeinfluss und ohne Führerschein rechtskräftig zu neun Monaten und zehn Tagen Haft verurteilt worden! Die Vollstreckung der Strafe wurde „verschoben“, was nach rumänischem Recht bedeutet, dass der frühere Weltranglisten-Erste zwei Jahre lang polizeilich überwacht wird. Er darf in dieser Zeit keinerlei führerscheinpflichtiges Fahrzeug lenken. Bei Verstößen gegen diese Auflagen kann die Haftstrafe vollstreckt werden.

Im Mai vorigen Jahres hatten Verkehrspolizisten in Bukarest Nastases Auto während der Fahrt blockieren müssen, um vom Sportler, der am Steuer saß, das Vorzeigen seiner Ausweise verlangen zu können. Der 72-Jährige sei dabei laut Anklage aggressiv gegen die Polizisten geworden.

Er wurde daraufhin in Handschellen ins gerichtsmedizinische Institut zum Alkoholtest gebracht, der sich als positiv herausstellte. Sein Führerschein wurde ihm entzogen. Wenige Stunden später wurde Nastase erneut von der Polizei gestellt, als er mit einem Motorroller Schlangenlinien fuhr.

 krone.at
krone.at

Kommentare

Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Spielplan
20.07.
21.07.
23.07.
24.07.
25.07.
26.07.
27.07.
28.07.

Newsletter