Nach Wutausbruch

„Respektlos“ - Nico Rosberg knöpft sich Vettel vor

Nico Rosberg reichts! Der Ex-Formel-1-Weltmeister hat die Schimpftirade von Sebastian Vettel beim Grand Prix von Kanada hart kritisiert, sich in einer Video-Botschaft klar gegen seinen Landsmann positioniert „Das ist unnötig und nicht sehr gut“, sagte Rosberg am Montag. „Er hat den Fehler gemacht.“ Noch während des Rennens beleidigte Vettel die Stewards. „Er denkt immer, dass er richtig liegt und will immer den anderen die Schuld geben“, so Rosberg.

Der in Führung liegende Vettel war nach einem Fahrfehler in der 48. Runde (siehe Video oben) im Rasen gelandet und drängte Verfolger Lewis Hamilton bei der Rückkehr auf den Asphalt fast in die Mauer. Eine Fünf-Sekunden-Strafe für dieses Manöver kostete den Ferrari-Mann den Sieg. „Die Regel besagt, dass man nach einem Ausrutscher sicher auf die Strecke zurückkehren muss“, erklärte der 33-jährige Rosberg. Es handle sich um eine „völlig verdiente Strafe. Sie geht absolut in Ordnung - auch wenn sie viele vielleicht nicht gerne sehen.“ 

Hier sehen und hören Sie die brisante Video-Botschaft von Nico Rosberg in voller Länge:

Verdammt! Fokussiere dich einfach
„Statt sich über die Strafe zu beschweren, die man dann sowieso nicht mehr beeinflussen kann, jammert er aber einfach immer weiter und fokussiert sich nicht auf das verdammte Fahren. Das ist die Schwäche von Sebastian. Er hat nicht versucht, diese fünf Sekunden rauszufahren, als er bereits bei 3,3 Sekunden Vorsprung stand. Verdammt! Fokussiere dich einfach und krieg diese Runden richtig hin, dann hast du eine Chance, dieses Ding immer noch zu gewinnen“, resümiert der Deutsche den Kanada-GP. „Aber es ist immer dasselbe! Wenn der Druck da ist und es ein Duell zwischen Lewis und Vettel gibt, macht Vettel diese Fehler.“

„Das war einfach respektlos“
Am meisten störte Rosberg aber Vettels Verhalten danach. „Die Stewards Blinde zu nennen ist einfach respektlos und unwürdig. Das ist total unnötig. Klar lieben wir alle das Entertainment. Aber es ist keine gute Sache gewesen. Er hat die Fehler gemacht. Das sollte auch er einsehen. Denn was wäre passiert, wenn Lewis nicht zurückgezogen hätte. Er wäre gegen die Wand gefahren.“  

krone Sport
krone Sport
Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Donnerstag, 13. August 2020
Wetter Symbol

Sportwetten

Produktvergleiche

Alle Produkte sehen
Ihre Cookies sind deaktiviert. Die Seite wird daher möglicherweise nicht korrekt angezeigt.