So, 26. Mai 2019
05.05.2019 23:23

Nummer eins jubelt

Van Gerwen kürt sich zum „Darts-König“ von Graz!

Michael van Gerwen hat die Austrian Darts Open gewonnen! Die Nummer eins der Welt setzte sich in einem spannenden Endspiel gegen den Engländer Ian White vor 2.000 Zuschauern in der Premstättner Halle bei Graz mit 8:7 durch.

Damit schnappte sich der Niederländer auch den Siegerscheck in der Höhe von 25.000 Pfund. Insgesamt wurden an diesem Wochenende 140.000 Pfund ausgeschüttet.

„Das war knapp, Ian hat großartig gespielt und mich an den Rand einer Niederlage gebracht“, so „Mighty Mike“ - der im Finale einen Schnitt von 101 Punkten spielte - nach seinem Erfolg. „Die European Tour verläuft für mich 2019 beinahe perfekt. So kann es weitergehen.“ Von fünf Turnieren der Tour in diesem Jahr gewann „MVG“ bisher vier. Das Endspiel gegen Ian White war eine Neuauflage des Finales vom vergangenen Wochenende in Saarbrücken, wo van Gerwen mit 8:3 gesiegt hatte.

„Es ärgert mich, dass ich im sechsten Leg drei Darts auf die Doppel-16 vergeben habe. Das hat mich den Sieg gekostet“, äußerte sich Ian White bei der Siegerehrung. „Trotzdem bin ich mit meinen aktuellen Leistungen sehr zufrieden und gratuliere Michael zum verdienten Erfolg.“

„Bis nächstes Jahr“
Bereits nach der Siegerehrung kündigte die PDC Europe an, im kommenden Jahr erneut ein European-Tour-Event in Graz/Premstätten auszurichten. „Dankeschön und bis nächstes Jahr“, verabschiedete der Turniersieger van Gerwen die 2.000 Zuschauer in der Halle in deutscher Sprache.

Suljovic scheitert im Achtelfinale
Enttäuschend verlief das Turnier für Mensur Suljovic. Die rot-weiß-rote Hoffnung musste sich im Achtelfinale einem bärenstarken James Wade geschlagen geben.

„Es hat leider nicht sein sollen. Natürlich bin ich enttäuscht, dass es vor heimischem Publikum nicht für mehr gereicht hat“, so „The Gentle“ nach seinem Ausscheiden. „Aber ich komme wieder und werde nicht aufgeben. Riesen Respekt an die Zuschauer. So eine wunderbare Atmosphäre habe ich selten erlebt.“ Die vier weiteren österreichischen Teilnehmer scheiterten bereits am Freitag in ihren Erstrundenpartien.

Für Begeisterung sorgten in Graz auch die Walk-on-Girls:

Somit geht ein spektakuläres Darts-Wochenende in der Steiermark zu Ende. Von Freitag bis Sonntag sorgte das knallbunte Publikum für eine beeindruckende Atmosphäre.

Die Darts-Superstars kommen in diesem Jahr noch einmal nach Österreich: Von 30. August bis 1. September kämpfen Van Gerwen, Suljovic und Co. um den Titel in Schwechat - Karten gibt’s HIER.

PDC-Europe-Boss verrät exklusiv: Darts-Stars kommen auch 2020 nach Österreich!

Eine weitere erfreuliche Nachricht: Wie PDC-Europe-Präsident Werner von Moltke exklusiv im krone.at-Interview mit Mario Drexler (oben) verriet, werden die Darts-Superstars rund um Michael van Gerwen und Mensur Suljovic im nächsten Jahr „mindestens zweimal“ Station in Österreich machen.

krone Sport
krone Sport

Kommentare

Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Spielplan
24.05.
25.05.
26.05.
27.05.
28.05.
29.05.
30.05.
31.05.
01.06.
Deutschland - Bundesliga
FC Union Berlin
20.30
VfB Stuttgart
Österreich - Regionalliga Ost
Admira Wacker II
18.00
SV Schwechat
Frankreich - Ligue 1
RC Lens
21.00
Dijon FCO
Ukraine - Premier League
FC Mariupol
16.00
FC Zorya Lugansk
FC Olexandrija
18.30
FC Dynamo Kiew
FC Lemberg
18.30
FC Shakhtar Donetsk

Newsletter