Fr, 24. Mai 2019
25.04.2019 15:00

Caps enttäuscht

Final-Kuriosum: Referees bei der KAC-Meisterparty

Verdutzte, traurige, enttäuschte Gesichter bei den Vienna Capitals am Mittwoch kurz nach 23 Uhr. Als Adam Comrie mit seinem Treffer in Minute 75 zum 3:2 den KAC - wie immer in der EBEL-Geschichte und erstmals seit 2013 - daheim über den Titel hatte jubeln lassen, Top-Goalie Lars Haugen und Co. mit dem Meisterpokal ihre Runden drehten. Kuriosum am Rande: Die von den Caps kritisierten Schiedsrichter wurden bei der KAC-Meisterfeier gesichtet ...

In Summe war der Titel für die Klagenfurter verdient. „Weil wir in den Play-offs zu viele Führungen vergeigt haben, auch unser Powerplay nicht funktioniert hat“, sagte der scheidende Kapitän Andi Nödl zu nicht einmal 15 Prozent verwerteten Überzahlspielen der Wiener in der Finalphase.

In welcher der langzeitverletzte Fan-Liebling und Assistant-Captain Raffi Rotter erst spät in der Thriller-Halbfinalserie gegen Salzburg zurückgekehrt war, mit vier Final-Scorerpunkten gegen den KAC nochmal seine Klasse zeigte. Aber das Ruder für seinen Herzensklub, mit dem leider auch Oldie Phil Lakos in seiner 16. (und letzten?) Saison in Wien kein dritter Liga-Triumph vergönnt war, nicht mehr herumreißen konnte. „Doch“, sagt der 31-jährige Wirbelwind Rotter, „wir müssen uns wirklich nicht verstecken, haben gekämpft, alles versucht.“

Obgleich der im Saisonfinish leider abgetauchte (oder gut bewachte?) MVP Peter Schneider klarerweise von einer „Riesenenttäuschung“ sprach, „weil dieser Titel mein einziges Ziel war!“

Das laut ihm auch die Refs verhinderten. Konkret kritisierte er ja die Herren namens Nikolic. Die am Mittwoch nicht pfiffen - aber dann auf der KAC-Meisterparty gesichtet wurden. „Ungeschickt“ wäre da fast untertrieben formuliert ...

Dennoch: Unter dem statt Serge Aubin geholten NHL-erfahrenen Coach Dave Cameron war die Saison mit etlichen Verletzungssorgen - zuletzt fehlte mit Patrick Mullen noch ein starker Verteidiger - alles andere als schlecht! Was nicht nur die sechste CHL-Qualifikation in Serie zeigt.

Kronen Zeitung

krone Sport
krone Sport

Kommentare

Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Sportticker
Schiemer Co-Trainer?
LASK verliert Geheimtest gegen Arsenal klar
Fußball National
Stuttgart vor Absturz
Österreicher-Klub Union Berlin auf Aufstiegskurs
Fußball International
Zittern um Superstars
PSG-Coach Tuchel: „Der Transfermarkt ist verrückt“
Fußball International
Beste WM aller Zeiten
Putin zeichnet FIFA-Boss Infantino mit Orden aus
Fußball International
Spielplan
22.05.
23.05.
24.05.
25.05.
26.05.
27.05.
28.05.
29.05.
30.05.
Deutschland - Bundesliga
VfB Stuttgart
2:2
FC Union Berlin
Deutschland - Bundesliga
FC Union Berlin
20.30
VfB Stuttgart

Newsletter