Mattersburg kommt

Rapid in Quali-Runde: Jetzt soll ein Polster her!

„Nur gesund bleiben.“ Die Ziele von Christopher Dibon klingen bescheiden. Aber verständlich. Die letzte Saison wegen einer Hüft-OP verpasst, dann ein Seitenband-Riss im Knie. „Aber die Qualen haben sich ausgezahlt“, sagt Rapids Innenverteidiger. „Jetzt will ich meinen Namen im Zusammenhang mit Verletzungen nicht mehr hören.“

Den Anfang hat er letzte Woche gemacht, sein Comeback beim 2:0 in Innsbruck sogar mit einem Tor gekrönt. „Noch dazu mit dem Fuß“, grinst der 28-Jährige. Was auch Trainer Didi Kühbauer scherzen lässt: „Damit hat er sein Pulver verschossen, jetzt können wir wieder 17 Jahre warten.“ So schlimm ist es nicht, es waren ja „nur“ 678 Tage. Und Dibon kontert: „Ich werde ihn eines Besseren belehren.“

Wobei es in Hütteldorf allen egal ist, wer heute gegen Mattersburg trifft, Kühbauer hat ohnehin die Qual der Wahl. Nach den letzten drei Siegen gibt aber auch er zu: „Mit Selbstvertrauen funktioniert vieles leichter. Doch wir sind gewarnt, Mattersburg ist stabil, robust, kommt über die Standards.“

Und hat Rapid vor einem Monat ins untere Play-off befördert. „Das haben wir verbockt“, so Kühbauer über das 1:2 am Acker des Pappelstadions. Heute soll wieder mehr Fußball gespielt werden. „Wir wollen uns jetzt ein Polster verschaffen“, so Kühbauer. Denn Rapid könnte Mattersburg auf fünf Punkte distanzieren, Platz sieben, also eins in der Quali-Runde, absichern. Dann wäre die Liga-Pflicht quasi erledigt, könnte man alles dem Cup unterordnen.

Rainer Bortenschlager, Kronen Zeitung

krone Sport
krone Sport
Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Montag, 10. August 2020
Wetter Symbol

Sportwetten

Produktvergleiche

Alle Produkte sehen
Ihre Cookies sind deaktiviert. Die Seite wird daher möglicherweise nicht korrekt angezeigt.