02.03.2010 13:21 |

Täter geständig

Serieneinbrecher von Polizei aus dem Verkehr gezogen

Ein Einbruch in ein Einfamilienhaus in Wallendorf (Bezirk Jennersdorf) am vergangenen Wochenende ist von der Polizei geklärt worden. Als mutmaßlicher Täter konnte in der Steiermark ein 23-Jähriger aus dem Bezirk Güssing ausgeforscht werden. Dem Mann werden fünf weitere Einbrüche zur Last gelegt.

Der 23-Jährige wurde am Montag nach einer Fahndung in Fehring (Steiermark) von der Polizei festgenommen. Vergangenen Samstag soll der Verdächtige bei einem Einbruch in ein Einfamilienhaus in Wallendorf 650 Euro sowie eine Uhr erbeutet haben.

Im Zuge der Einvernahme durch die Polizei gestand der Verdächtige weitere Einbrüche in Einfamilienhäuser, einen Fahrraddiebstahl und den Diebstahl von fünf Sparbüchern. Diese hatte er bei der Festnahme sogar noch bei sich.

Elektrogeräte nicht bezahlt und weiterverkauft
Weiters dürften er und sein mutmaßlicher Komplize, ein 25-Jähriger aus dem Bezirk Hartberg (Steiermark), im Zeitraum von Dezember des Vorjahres bis Ende Jänner 2010 bei Geschäften in Kaindorf und Hartberg Waren im Wert von rund 3.750 Euro (unter anderem Laptops und Elektrowerkzeuge) bestellt und nicht bezahlt haben. Um ihre Geschäftspartner hinters Licht zu führen, verwendeten die Verdächtigen falsche Namen und Adressen. Die Waren verkauften sie weiter. Der Gesamtschaden beläuft sich laut Angaben der Polizei auf rund 6.000 Euro.

Der 23-Jährige wurde in die Justizanstalt Eisenstadt eingeliefert. Gegen den 25-jährigen Steirer wird weiter ermittelt.


 

Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Sonntag, 25. Oktober 2020
Wetter Symbol
Burgenland Wetter
9° / 18°
leichter Regen
9° / 13°
bedeckt
8° / 17°
leichter Regen
8° / 18°
leichter Regen
8° / 16°
leichter Regen