13.02.2019 11:05 |

Mehr Lebensqualität

Die Citybus-Pläne nehmen Fahrt auf

Der geplante Citybus von Mattersburg nimmt nun ganz konkrete Formen an. Bürgermeisterin Ingrid Salamon will den Bewohnern eine leistbare Alternative zum Auto bieten und damit für weniger Verkehr im Zentrum und mehr Lebensqualität für alle sorgen. Die Jungfernfahrt soll bereits im April 2020 erfolgen.

„Wir wollen natürlich nicht am Bedarf der Bevölkerung vorbeiplanen. Deshalb legen wir großen Wert auf Mitsprache“, so Salamon. In einem ersten Schritt wurde das Projekt im Rahmen einer Bürgerversammlung vorgestellt. Derzeit finden 40 Prozent aller Autofahrten im direkten Umfeld statt. Ein Citybus wäre also eine echte Alternative. Die Verantwortlichen rechnen mit einem Minus von 160.000 Pkw-Kilometern im Stadtgebiet pro Jahr. Zunächst ist der Einsatz von zwei Linien geplant, die im Ein-Stunden-Takt die Stadt durchqueren.

„Neben Schulen und Innenstadt sollen auch das Einkaufszentrum Arena und der Fachmarkt gut erreichbar sein“, erklärt Salamon. Ganz wichtig für sie: „Die Haltestellen sollen von jedem Haushalt maximal 250 Meter entfernt sein.“ So wolle man auch die ältere Generation mit ins Boot holen. Läuft alles nach Plan, soll der Citybus noch im März im Gemeinderat beschlossen werden. Freie Fahrt könnte er dann ab April 2020 haben.

Sabine Oberhauser/Kronen Zeitung

 krone.at
krone.at

Kommentare

Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Aktuelle Schlagzeilen
Gewaltige Bedingungen
Speed-Ass Mayer schwärmt vom „Ende der Welt“
Video Wintersport
Vor Duell mit dem LASK
Neben viel Respekt hat Brügge plötzlich Vorteil
Fußball International
Warum es alle wollen
Die meistverkaufte Kosmetik ...
Adabei
Das Sportstudio
LASK winkt Mega-Prämie und ManUnited stolpert
Video Show Sport-Studio
VAR, CL-Hymne und Co.
Viele Premieren für das stolze Fußball-Linz!
Fußball International
Burgenland Wetter
21° / 31°
heiter
19° / 32°
heiter
20° / 31°
heiter
21° / 31°
wolkig
20° / 31°
heiter

Newsletter