27.01.2019 15:04 |

Nach Kreuzbandriss

Anna Veith spricht schon wieder vom Comeback

Österreichs Ski-Star Anna Veith traut sich nach ihrem vor zwei Wochen erlittenen Kreuzbandriss ein neuerliches Comeback zu. In der am Sonntag ausgestrahlten Ö3-Sendung „Frühstück bei mir“ sagte die Salzburgerin: „Ich fühle mich in der Lage, wieder zurückzukommen.“ Anfang April will Veith mit einer gezielten Therapie und koordinativem Training beginnen.

Die endgültige Entscheidung über ihre weitere Karriere möchte die Olympiasiegerin in Ruhe fällen. „Das wird sicher erst in der Abschlussphase der Reha passieren, wenn ich merke, es ist eine gute körperliche Voraussetzung wieder da, dann werde ich spüren, ob es weitergeht oder ob ich mit dem zufrieden bin, was ich bis jetzt geleistet hab. Ich denke, es wird schon noch einige Monate dauern“, erklärte die 29-Jährige.

krone Sport
krone Sport
Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Sonntag, 18. April 2021
Wetter Symbol

Sportwetten