17.01.2019 21:48 |

Basketball-Bundesliga

Spitzenreiter Gmunden verliert Derby in Wels

Tabellenführer Gmunden hat am Donnerstagabend in der 18. Runde der Basketball-Bundesliga der Herren das Derby in Wels nach Pausenführung noch 75:83 (45:37) verloren. Oberwart siegte indes in Graz 81:67 (49:33) und schloss damit bei Halbzeit des Grunddurchgangs punktemäßig zu Gmunden auf. Dahinter lauern mit jeweils zwei Zählern Rückstand Klosterneuburg und Titelverteidiger Kapfenberg.

Die Niederösterreicher mussten aber beim 85:83 (43:38) gegen Schlusslicht Fürstenfeld bis zur Schlusssekunde zittern, ehe der angepeilte Auswärtspflichtsieg im Trockenen war. Der Meister feierte dagegen einen ungefährdeten 81:60-Heimsieg über die Traiskirchen Lions, die weiter Tabellenfünfter sind.

Im Wiener Derby revanchierte sich der BC Vienna mit einem 81:76 (41:41) vor eigenem Publikum an den Timberwolves, die das erste Saisonduell 73:66 für sich entschieden hatten.

krone Sport
krone Sport
Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Mittwoch, 21. April 2021
Wetter Symbol

Sportwetten