Mo, 19. November 2018

Wahlbeeinflussung

24.10.2018 07:20

Politische Werbung: Erster Bericht von Facebook

Facebook hat einen ersten Bericht über in seinem sozialen Netzwerk geschaltete politische Werbung veröffentlicht. In dem am Dienstag vorgestellten Werbe-Archiv-Report kann nachvollzogen werden, wer in den USA für wieviel Geld Werbeanzeigen veröffentlicht hat.

Laut dem am Dienstag vorgestellten Bericht wurden seit vergangenem Mai rund 256 Millionen Dollar (rund 223 Millionen Euro) für knapp 1,7 Millionen politische Werbeanzeigen ausgegeben.

An der Spitze der Ausgaben stand mit 5,4 Millionen Dollar die Organisation Beto for Texas, die im Rennen um einen Senatssitz für Texas den Demokraten Beto O‘Rourke gegen den Republikaner Ted Cruz unterstützt.An zweiter Stelle folgt das „Trump Make America Great Again“-Komitee mit Facebook-Werbeausgaben in Höhe von 3,1 Millionen Dollar.

Der Bericht soll wöchentlich aktualisiert werden. Facebook reagiert damit auf Vorwürfe der Wählermanipulation, unter anderem bei der US-Präsidentschaftswahl 2016. Das Unternehmen hatte erst kürzlich in seinem Hauptquartier eine Art Einsatzzentrale eingerichtet, um gegen Falschinformationen und Manipulationen in dem Netzwerk vorzugehen.

 krone.at
krone.at

Kommentare

Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Aktuelle Schlagzeilen
Nations League
„Fest beim Absteiger!“ Holland verhöhnt Deutsche
Fußball International
Flusskreuzfahrt
Städte am Strom - eine Donau-Reise!
Reisen & Urlaub
Happy End für Familie
Zugstopp ermöglicht: ÖBB-Schaffner zeigte Herz
Niederösterreich
Das Sportstudio
Schlager top, Matt hilft Hirscher & Becker jubelt
Video Show Sport-Studio
„Das wahre Glück“
Die getrennten Muchas sind wieder zusammen
Video Stars & Society
Anna Schmidbauer:
Ein Herz für geschundene Hunde
Tierecke

Newsletter

Melden Sie sich hier mit Ihrer E-Mail-Adresse an, um täglich den "Krone"-Newsletter zu erhalten.