Serie A

Juventus schlägt Verfolger Napoli im Super-Hit 3:1

Juventus Turin hat den Schlager in Italiens Fußball-Meisterschaft gegen Verfolger Napoli für sich entschieden! Der Serienmeister setzte sich im Serie-A-Hit am Samstagabend vor heimischer Kulisse mit 3:1 (1:1) durch. Zu allen drei Juve-Toren leistete Cristiano Ronaldo die Vorarbeit. Die makellosen Norditaliener liegen an der Tabellenspitze nun sechs Punkte vor dem wohl schärfsten Konkurrenten.

Napoli ging in Turin durch Dries Mertens (10.) zwar früh in Führung, Mario Mandzukic (26.) gelang eine Viertelstunde später nach Ronaldo-Flanke der Ausgleich. Der kroatische Vizeweltmeister besorgte dann auch das 2:1 für den Titelverteidiger, nachdem Ronaldo die Stange getroffen hatte. Leonardo Bonucci (76.) gelang die Entscheidung, wobei der portugiesische Superstar die Kopfball-Vorlage geliefert hatte. Napoli spielte nach Gelb-Rot für Mario Rui ab der 58. Minute nur mit zehn Mann.

AS Roma gewinnt das Derby gegen Lazio mit 3:1
Der AS Rom hatte bereits zuvor das Derby gegen Lazio 3:1 (1:0) für sich entschieden. Damit kam die Roma dem Stadtrivalen bis auf einen Punkt nahe und liegt mit elf Zählern vorerst auf dem fünften Platz. Der eingewechselte Lorenzo Pellegrini brachte die Hausherren mit dem Halbzeitpfiff in Führung. Nach dem Ausgleich durch Teamstürmer Ciro Immobile (67.) sorgten Aleksandar Kolarov (71.) und Federico Fazio (86.) für den letztlich klaren Sieg.

Die Ergebnisse der 7. Runde:
Samstag
AS Roma - Lazio Rom 3:1 (1:0)
Juventus Turin - SSC Napoli 3:1 (1:1)
Inter Mailand - Cagliari 2:0
Sonntag
Bologna - Udinese (12.30 Uhr)
Chievo Verona - Torino (15 Uhr)
ACF Fiorentina - Atalanta Bergamo (15 Uhr)
Frosinone - Genoa (15 Uhr)
FC Parma - Empoli (18 Uhr)
US Sassuolo - AC Milan (20.30 Uhr)
Montag
Sampdoria Genua - SPAL Ferrara (20.30 Uhr)

 krone.at
krone.at
Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Montag, 03. August 2020
Wetter Symbol

Produktvergleiche

Alle Produkte sehen
Ihre Cookies sind deaktiviert. Die Seite wird daher möglicherweise nicht korrekt angezeigt.