Mo, 10. Dezember 2018

Grazer schwer verletzt

20.09.2018 21:16

Tödliche Stürze: 2 Wanderer in Ramsau verunglückt

Ein 60-Jähriger Deutscher rutschte aus und konnte sich nicht mehr halten. Ein Einheimischer starb bei der Scheichenspitze. Beide Vorfälle passierten in Ramsau, ein Grazer wurde bei einer Wanderung im Bezirk Murtal schwer verletzt!

Ein Deutscher (60) kam am Donnerstag bei einer Wanderung zu Sturz und wurde dabei tödlich verletzt. Gegen 13:00 Uhr war der 60-Jährige gemeinsam mit einer 15-köpfigen Wandergruppe auf dem Ramsauer Höhenweg von der Silberkarhütte in Richtung Ramsau unterwegs. Der Wanderer rutschte aus derzeit noch unbekannter Ursache in einer Kurve aus und stürzte etwa 70 Meter tief im steilen Gelände ab.

Leiche per Tau geborgen
Die Begleiter des 60-Jährigen verständigten daraufhin die Einsatzkräfte. Der Notarzt stellte jedoch noch um Unfallort den Tod des Abgestürzten fest. Später verunglückte bei der Scheichenspitze (Dachsteinmassiv) ein Einheimischer tödlich. Seine Leiche musste am Abend vom Hubschrauber per Tau aus dem unwegsamen Gelände geborgen werden.

Donnerstagvormittag kam Grazer (70) bei einer Wanderung im Gebiet rund um den Kleinen Bösenstein im Bezirk Murtal zu Sturz und verletzte sich dabei schwer. Der 70-Jährige war in den Morgenstunden gemeinsam mit seiner 58-jährigen Begleiterin von der Edelrautehütte aus zu einer Rundwanderung aufgebrochen. Gegen 10:15 Uhr stolperte der Mann und stürzte anschließend etwa drei Meter tief über einen Hang ab.

Mann bewusstlos
Der 70-Jährige verletzte sich dabei im Bereich der Schulter sowie des Kopfes und blieb zunächst bewusstlos liegen. Seine Begleiterin leistete umgehend Erste Hilfe und verständigte den Notruf. Der Wanderer wurde  mit dem Rettungshubschrauber in das LKH Rottenmann gebracht.

 krone.at
krone.at

Kommentare

Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Steiermark
Aktuelle Schlagzeilen
Fahndung nach Saber A.
Trauer um Michelle: „Du warst die beste Schwester“
Oberösterreich
Wirbel vor Derby
Madl stinkt‘s gewaltig: „Ich bin brennheiß“
Fußball National
Ganz schön fies!
Ex-Austria-Coach Fink ledert gegen unsere Schiris
Fußball International
102. Geburtstag
So süß gratulierte Zeta-Jones Kirk Douglas
Video Stars & Society
Steiermark Wetter
2° / 6°
einzelne Regenschauer
2° / 6°
einzelne Regenschauer
2° / 8°
einzelne Regenschauer
5° / 6°
heiter
2° / 3°
starker Schneefall

Newsletter

Melden Sie sich hier mit Ihrer E-Mail-Adresse an, um täglich den "Krone"-Newsletter zu erhalten.