Mi, 20. Juni 2018

Williams ist zurück

30.05.2018 10:29

Kurioses Outfit als Hingucker bei Serenas Comeback

Serena Williams feierte bei ihrer Grand-Slam-Rückkehr nach Baby-Pause einen gelungenen Paris-Start: 7:6, 6:4 gegen Kristyna Pliskova aus Tschechien. Doch nach dem Spiel sprachen alle nur noch über ihr schwarzes Ganzkörper-Outfit!

„Catsuit gefällig? Für alle Mütter auf dieser Welt, die eine schwere Genesung von der Schwangerschaft hatten - so geht es auch. Wenn ich es kann, könnt ihr es auch. Ich liebe euch alle“, erklärt Serena ihr kurioses Gewand. Sie verzichtete auf ein Tenniskleid, einen kurzen Rock oder ein sportliches Oberteil. Stattdessen gab es bei sommerlichen Temperaturen ein dunkles Ganzkörper-Outfit.

Williams wurde sogar mit „Catwoman“ verglichen:

Formel-1-Weltmeister Lewis Hamilton war von Williams und ihrem Outfit begeistert. „Die größte aller Zeiten!“, schrieb der Mercedes-Pilot via Instagram.

Nun wartet Australierin
Nächste Gegnerin von Williams ist die Australierin Ashleigh Barty. Für Williams war es die erste Partie bei einem der vier wichtigsten Turniere, seit sie Ende Jänner 2017 die Australian Open gewann. Bei ihrem 23. Grand-Slam-Titel war die aktuell auf Rang 451 der Weltrangliste abgerutschte Williams bereits schwanger.

krone Sport
krone Sport

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentar schreiben

Liebe Leserin, lieber Leser,

die Kommentarfunktion steht Ihnen ab 6 Uhr wieder wie gewohnt zur Verfügung.

Mit freundlichen Grüßen
das krone.at-Team

Kommentare
324

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Newsletter

Melden Sie sich hier mit Ihrer E-Mail-Adresse an, um täglich den "Krone"-Newsletter zu erhalten.