24.01.2018 14:24 |

Biathlon-Erfolg

Felix Leitner holt EM-Titel im 20-km-Einzelbewerb!

Der Tiroler Felix Leitner, dreifacher Ex-Junioren-Weltmeister im Biathlon, hat sich am Mittwoch bei den Europameisterschaften in Ridnaun (Südtirol) den Titel im 20-km-Einzelbewerb gesichert.

Der nicht für Olympia nominierte 21-Jährige entschied den Auftakt der von der Elite nicht bestrittenen Titelkämpfe nach einem Fehlschuss mit 43 Sekunden Vorsprung auf den Tschechen Tomas Krupcik (1) für sich.

"Ich habe gewusst, dass mit einer guten Leistung am Schießstand vieles möglich ist. Schön, dass ich meine zuletzt guten Trainingsleistungen umsetzen konnte", freute sich Leitner. "Die erste Goldmedaille bei den Senioren ist schon etwas ganz Besonderes."

Das Herren-Ergebnis:
1. Felix Leitner (AUT) 53:32,8 Min. (1 Strafminute)
2. Tomas Krupcik (CUE) +43,0 Sek. (1) -
3. Philipp Horn (GER) +56,6 (1).
Weiters:
31. Fabian Hörl (AUT) +4:01,6 Min. (2) -
35. Lorenz Wäger (AUT) +4:18,0 (2) -
38. Kevin Plessnitzer (AUT) +4:36,4 (4) -
39. Daniel Mesotitsch (AUT) +4:36,6 (4)

Das Damen-Ergebnis:
1. Chloe Chevalier (FRA) 46:32,9 Min. (1 Strafminute)
2. Alexia Runggaldier (ITA) +47,7 Sek. (0)
3. Viktoria Sliwko (RUS) +55,9 (0)
Weiters:
28. Christina Rieder (AUT) +5:18,0 (3)
44. Julia Schwaiger (AUT) +6:28,1 (4)

 krone.at
krone.at
Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Montag, 19. April 2021
Wetter Symbol

Sportwetten