22.12.2017 14:59 |

Snowboard-Cross

Alessandro Hämmerle landet in Cervinia auf Platz 5

Der Vorarlberger Alessandro Hämmerle hat seinen nächsten Spitzenplatz im Snowboard-Cross-Weltcup geholt! Der zweimalige Saison-Zweite gewann am Freitag in Cervinia im Aostatal das kleine Finale und fuhr auf den fünften Gesamtrang. In der Weltcup-Wertung liegt Hämmerle weiter auf Rang drei.

Omar Visintin feierte einen Heimsieg. Der Italiener setzte sich vor dem Franzosen Pierre Vaultier und Weltcup-Leader Alex Pullin aus Australien durch. Ex-Weltmeister Schairer, zuletzt beim Heim-Weltcup im Montafon unmittelbar hinter Hämmerle Dritter, trat zur Entscheidung nicht an. Zweitbester Österreicher war Lukas Pachner als Achter.

Bei den Damen war keine Österreicherin im K.-o.-Finale der besten 16 vertreten. Die Niederösterreicherin Pia Zerkhold landete als beste ÖSV-Läuferin auf Rang 29. Der Sieg ging an die Italienerin Michaela Moioli. In der Gesamtwertung führt weiter Weltmeisterin Lindsey Jacobellis aus den USA.

Starker Wind sorgt für Ärger
Ex-Weltmeister Markus Schairer verzichtete wegen des starken Windes auf ein Antreten in der K.-o.-Phase. "Es war heute extrem wild zu fahren, da der Wind immer wieder gedreht hat und der Speed daher unberechenbar war", erklärte auch Landsmann Hämmerle. Der Weltcup-Zweite vom Montafon war mit seinem fünften Platz "durchaus zufrieden". Nach einer verpatzten Qualifikation hatte Hämmerle in der Entscheidung keine guten Startpositionen, dennoch war erst im Halbfinale Endstation. "Bis auf das Semifinale sind mir die Starts gut gelungen", meinte der 24-Jährige.

krone Sport
krone Sport
Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Samstag, 04. Juli 2020
Wetter Symbol

Produktvergleiche

Alle Produkte sehen
Ihre Cookies sind deaktiviert. Die Seite wird daher möglicherweise nicht korrekt angezeigt.