Foto: twitter.com

Skandal: Mega- Schwalbe verärgert die Fußball- Welt!

18.04.2017, 11:02

Diese Schwalbe ist eigentlich ein Skandal! Im Spiel der schottischen Liga zwischen Ross County und dem Topklub Celtic Glasgow (2:2) kam es zu einer Riesen- Unsportlichkeit: Ross- Spieler Alex Schalk ließ sich im Zweikampf mit Celtic- Kicker Erik Sviatchenko fallen - jedoch berührte ihn sein Gegenspieler gar nicht.

Die Mega- Schwalbe wurde sogar noch belohnt, da der Schiedsrichter darauf reinfiel und auf den Elfmeterpunkt zeigte. Ross County gelang somit noch der Last- Minute- Ausgleich. Die Skandal- Schwalbe sehen Sie oben im Video!

Foto: twitter.com

In der schottischen Liga ist bereits die Meisterschaft entschieden: Bereits Anfang April sicherte sich Celtic zum sechsten Mal in Folge den Meistertitel. Es war für sie die 48. Meisterschaft, Rekordchampion ist Stadtrivale Rangers mit 54 Titeln.

Redaktion
krone Sport
Kommentare  
Kommentare sortieren nach:
km_num_com
km_datum_formatiert_com
von km_nickname_text_com  
km_text_com
km_kmcom_js_begin_com kmcom_add_trigger("readcomplete","kmcom_set_notify_status(Object({'object_id':km_object_id_com}))"); km_kmcom_js_end_com
km_kmcom_js_begin_com kmcom_add_trigger("readcomplete","kmcom_set_delete_status(Object({'object_id':km_object_id_com, 'status':km_status_com}))"); km_kmcom_js_end_com
Antworten sortieren nach:
km_antworten_com
km_datum_formatiert_com
von km_nickname_text_com  
km_text_com
km_kmcom_js_begin_com kmcom_add_trigger("readcomplete","kmcom_set_notify_status(Object({'object_id':km_object_id_com}))"); km_kmcom_js_end_com
km_kmcom_js_begin_com kmcom_add_trigger("readcomplete","kmcom_set_delete_status(Object({'object_id':km_object_id_com, 'status':km_status_com}))"); km_kmcom_js_end_com
User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).
Werbung
Werbung
Werbung
Angaben gem ECG und MedienGesetz: Medieninhaber, Hersteller und Herausgeber bzw. Diensteanbieter
Krone Multimedia GmbH & Co KG (FBN 189730s; HG Wien) Internetdienste; Muthgasse 2, 1190 Wien
Krone Multimedia © 2017 krone.at | Impressum