Sa, 24. Februar 2018

„Sports Illustrated“

07.02.2018 13:58

Olympia-Prognose: Hirscher holt dreimal Gold!

17 Medaillen gab's für das ÖOC-Team in Sotschi 2014. Diese Anzahl könnte auch vier Jahre später in Pyeongchang erreicht werden. Doch wie immer ist es schwer vorauszusagen, wie viele Medaillen unsere österreichischen Olympioniken einfahren werden. Das Sportmagazin „Sports Illustrated“ wagt vor den Winterspielen ihre traditionelle Medaillenprognose. Das Ergebnis: eine Gold-Show von Ski-Superstar Marcel Hirscher.

Fünfmal Gold, fünfmal Silber und sechsmal Bronze – diese Medaillenausbeute wird es laut dem Magazin für das österreichische Team in Südkorea geben. Insgesamt 16 Medaillen, das wäre eine weniger als vor vier Jahren in Russland.

Der große Abräumer aus österreichischer Sicht wird Marcel Hirscher sein, prognostiziert „Sports Illustrated“. Der ÖSV-Superstar wird sich seinen großen Traum von Olympia-Gold erfüllen, holt sogar dreimal Gold: in der Kombination, im Slalom und im Riesentorlauf. Die weiteren Goldenen wird es im alpinen Teambewerb und durch Snowboard-Queen Anna Gasser im Big-Air-Bewerb geben.

Silber werden laut der Prognose von "Sports Illustrated" Vincent Kriechmayr im Super-G, „Adler“ Stefan Kraft auf der Normalschanze, Snowboarder Alexander Payer im Parallel-Riesentorlauf, Rodler Wolfgang Kindl im Einsitzer und die Rodel-Staffel im Mixed einhamstern.

Ski-Speed-Spezialist Max Franz traut das Magazin zweimal Bronze zu, im Super-G und in der Abfahrt. Für Michael Matt gibt’s Edelmetall im Slalom. Bronze holt zudem noch Julia Dujmovits im Parallel-Riesentorlauf, Alessandro Hämmerle im Snowboardcross und die Rodel-Doppelsitzer Peter Penz und Georg Fischler. Man darf gespannt sein, ob die Sportzeitschrift mit ihrer Prognose recht behält.

krone Sport
Redaktion
krone Sport
Das könnte Sie auch interessieren
Kommentar schreiben

Liebe Leserin, lieber Leser,

die Kommentarfunktion steht Ihnen ab 6 Uhr wieder wie gewohnt zur Verfügung.

Mit freundlichen Grüßen
das krone.at-Team

Kommentare
324

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Liveticker
Für den Newsletter anmelden