2 Sekunden vor Schluss

Tor aus Fünfzig Metern verblüfft Eishockey-Welt

„Das Tor des Jahres“, hört man in diesem Video bei 1 Minute 23 Sekunden und der Zuschauer durfte den Nagel auf den Kopf getroffen haben. Beim Spiel der ungarischen Junioren-Liga (PHC gegen Debrecen HK) traf Anton Ivanov aus gut und gerne 50 Metern (schreibt der Klub zumindest auf Instagram). Wir sind noch am Beginn der Eishockeysaison, aber die Aussage scheint nicht übertrieben zu sein, denn beim Tor von Debrecen war das Gehäuse von PHC nicht leer. Torhüter Botond Maros konnte aber nichts gegen den präzisen Schuss ausrichten. Noch dazu fiel der Treffer zwei Sekunden vor Schluss, allerdings war das Spiel zu diesem Zeitpunkt schon zugunsten von Debrecen entschieden.

Alle anzeigen