03.10.2019 16:56 |

2 Sekunden vor Schluss

Tor aus Fünfzig Metern verblüfft Eishockey-Welt

„Das Tor des Jahres“, hört man in diesem Video bei 1 Minute 23 Sekunden und der Zuschauer durfte den Nagel auf den Kopf getroffen haben. Beim Spiel der ungarischen Junioren-Liga (PHC gegen Debrecen HK) traf Anton Ivanov aus gut und gerne 50 Metern (schreibt der Klub zumindest auf Instagram). Wir sind noch am Beginn der Eishockeysaison, aber die Aussage scheint nicht übertrieben zu sein, denn beim Tor von Debrecen war das Gehäuse von PHC nicht leer. Torhüter Botond Maros konnte aber nichts gegen den präzisen Schuss ausrichten. Noch dazu fiel der Treffer zwei Sekunden vor Schluss, allerdings war das Spiel zu diesem Zeitpunkt schon zugunsten von Debrecen entschieden.

krone Sport
krone Sport
Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Donnerstag, 24. Juni 2021
Wetter Symbol

Sportwetten