Das freie Wort

Neue Glücksspiel-Behörde

Wieder neue Posten dazu. Postenschacher-, Parteibuch- und Freunderlwirtschaft lassen grüßen. Und wieder zusätzliche Kosten, welche der Staatsbürger tragen muss. Und das nur, weil im jetzigen Amt Korruptionsvorwürfe im Raum stehen. Seid doch ehrlich auf euren Beamtenposten. Dann brauchen wir solche Not-Verhinderungs-Konstruktionen nicht.

Josef Pallanits, Draßmarkt
Erschienen am Fr, 26.2.2021

Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Weitere Leserbriefe
13. Mai 2021
  • Bargeld

    Kürzlich kam von der EU (Europäischer Untergang) wieder ein Vorstoß in Richtung Bargeldabschaffung in Form von einer Obergrenze für Bargeschäfte. ...
    Manfred Charvat
    mehr
  • Eine Frage der Gerechtigkeit

    Stets bestritten. Alles kein Thema. Die schleichende Abschaffung des Bargelds ist nur ein Gerücht. So oder so ähnlich wanden sich die europäischen ...
    Christian Stafflinger
    mehr
  • Digitaler Euro

    Dass uns in Zeiten der Pandemie das Bargeld abgewöhnt werden soll, ist klar ersichtlich. Der digitale Euro scheint auf dem Weg zu sein, wenn man der ...
    Inge Schranz
    mehr
  • Sensible Daten

    Bei Gesundheitsdaten handelt es sich bekanntlich um sensible Daten. Nun beginnen Diskussionen darüber, wie man im Zuge der Öffnungen und Zutritte mit ...
    Hubert Altenhofer
    mehr
  • Lithium gegen Erdöl

    Elektroautos seien schlecht, weil Lithium in der Atacama-Wüste im Norden Chiles gewonnen wird, mit dem unerwünschten Nebeneffekt, dass dort der ...
    Norbert J. Huber
    mehr
  • Endlager gesucht

    Unsere Klimaschutzministerin Leonore Gewessler ist auf der Suche nach einem sicheren Endlager. Wurde auch Zeit, der strahlende Müllberg von mehr als ...
    Werner Schuper
    mehr
  • Wohin mit dem Atommüll?

    Ministerin Gewessler (Grüne!) macht sich Sorgen um die Endlagerung von Atommüll, der im Forschungsreaktor Seibersdorf anfällt. Ich kann das ...
    Gerhard Lamprecht
    mehr
  • Senta Berger

    Mit Senta Berger feiert eine der beliebtesten deutschsprachigen Schauspielerinnen ihren 80. Geburtstag. Mit ihrer authentischen und bodenständigen ...
    Ingo Fischer
    mehr
  • Aktiver Klimaschutz

    Die Corona-Pandemie wird jetzt durch allmähliches Greifen der Massenimpfungen (Aufbau einer Herdenimmunität) sukzessiv beherrscht. Der ...
    Dr. Karl Hunna
    mehr
  • Die Abschaffung der Wahrheit

    „Die Wahrheit ist das Kostbarste, was wir haben. Gehen wir sparsam damit um“, meinte einst der US-Literat Mark Twain. Das soll aber nicht als ...
    Mag. Martin Behrens
    mehr
  • Studium schützt vor Dummheit nicht

    Der Fall der Grazer Unfallärztin beweist einmal mehr, dass auch ein akademisches Studium kein Schutz vor Verblendung und Unvernunft ist. Die Dame hat ...
    Mag. Eva Veits
    mehr
  • „Faust“ an der Wiener Staatsoper

    Vorweg: Ich kenne die Oper von Charles Gounod ziemlich gut und habe sie schon oft gehört. Aber bei der Übertragung in ORF III wähnte ich mich im ...
    Christian Eder
    mehr
  • Löwinger-Bühne

    Die Aussage, dass der Ibiza-Untersuchungsausschuss zu einer politischen Löwinger-Bühne geworden ist, stimmt im vollen Umfang, und zwar geführt von ...
    Franz Ametzberger
    mehr
  • Jugend bevorzugt

    Sie waren die Ersten, die in die Isolation des Distance Learnings geschickt wurden. Sie haben die Lockdowns mit der größten Disziplin eingehalten. ...
    Ferdinand Zisser
    mehr
  • Raketentrümmer ins Meer gestürzt

    China hatte unlängst mit der Trägerrakete „Langer Marsch 5B“ das 22 Tonnen schwere Kernmodul „Tianhe“ (Himmlische Harmonie) erfolgreich in eine ...
    Dr. Marian Katschnig
    mehr
13. Mai 2021
Donnerstag, 13. Mai 2021
Wetter Symbol