03.09.2007 14:54 |

3,2,1... Klimawandel

eBay-Auktion braucht Strom wie 30-W-Glühbirne

Ein deutscher IT-Experte hat errechnet, dass eine einzige Auktion bei eBay so viel Strom verbraucht wie eine 30-Watt-Glühbirne, wenn sie eine Stunde leuchtet. Dabei werden 15 Gramm Kohlendioxid ausgestoßen.

Für seine Berechnungen hat Rolf Kersten laut Netzeitung folgende Annahmen/Schätzungen zu Rate gezogen: eBay besitzt 15.000 Server mit acht Rechenzentren; jeder Server verbraucht 600 Watt pro Stunde; in einer Woche gehen bei eBay 105 Millionen Auktionen über die Bühne; das ergibt 30 Wattstunden pro Auktion - also in etwa so viel, wie eine 30-Watt-Birne in einer Stunde verbraucht.

Kersten zufolge ist der Verbrauchswert und die daraus resultierenden CO2-Emissionen von 15 Gramm annehmbar. Zum Vergleich: Eine Google-Suchabfrage könnte nur eine 11-Watt-Energiesparlampe eine Stunde lang leuchten lassen. Sie dauert aber auch wesentlich kürzer.

Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Donnerstag, 17. Juni 2021
Wetter Symbol