08.05.2007 22:16 |

Generalsanierung

Totalsperre der A10 in Kärnten am Wochenende

Die Tauernautobahn in Kärnten wird an diesem Wochenende zwischen dem Knoten Spittal und der Anschlussstelle Gmünd für den gesamten Verkehr gesperrt. Ursache sind Arbeiten im Zuge der seit Monaten durchgeführten Generalsanierung. Die Sperre dauert laut Asfinag von Samstag (12. Mai) 15.00 Uhr bis Sonntag (13. Mai) 22.00 Uhr.

Im Verlauf dieser Sperre werden die mobile Section Control im Baustellenbereich zwischen Spittal und der Einhausung Trebesing abgebaut, groß angelegte Reinigungsarbeiten durchgeführt und die Leiteinrichtungen der Baustelle kontrolliert. Auf der Altersbergbrücke wird ein routinemäßiger Belastungstest zur Verifizierung der bisherigen Berechnungen durchgeführt.

Die seit August 2005 laufende Generalsanierung ist laut Asfinag voll im Plan. Der zehn Kilometer lange Abschnitt mit insgesamt 14 Brückenobjekten und der Einhausung Trebesing wird Ende Juni fertig gestellt sein. Ein Ausnahme ist die Altersbergbrücke, deren Sanierung nach der Sperre im vergangenen Herbst einige Monate länger dauert. Die Kosten der Generalsanierung belaufen sich auf rund 100 Millionen Euro.

Foto: ÖAMTC

Donnerstag, 24. Juni 2021
Wetter Symbol