Große Infografik

eSports in Österreich: Die Zahlen und Fakten

Spiele
30.11.2017 12:01

Der Telekommunikationsanbieter UPC und sein eSports-Portal esports.at haben die eSports-Szene in Österreich erforscht und ihre Erkenntnisse in einer Infografik zusammengefasst. Es sind Zahlen zum Staunen, da locken Computerspielbewerbe wie die "League of Legends"-Meisterschaft Dutzende Millionen vor die Bildschirme und machen die Teilnehmer zu reichen Männern.

Hätten Sie gewusst, dass Österreichs bestes eSports-Team "Plan B" 30 Stunden in der Woche für das Training in Games wie "FIFA 18", "Counter Strike: Global Offensive", "Overwatch" oder "Dota 2" aufwendet? Oder dass das letzte WM-Finale in "League of Legends" online von Millionen Zuschauern verfolgt wurde - siebenmal die Einwohnerzahl Österreichs?

Die große eSports.at-Infografik gibt Auskunft über diese und andere Fakten zum Thema eSports. Hier sehen Sie die wichtigsten Infos (zum Vergrößern klicken!):

(Bild: UPC, esports.at)
(Bild: UPC, esports.at)
(Bild: UPC, esports.at)
(Bild: UPC, esports.at)
(Bild: UPC, esports.at)
(Bild: UPC, esports.at)

 krone.at
krone.at
Loading...
00:00 / 00:00
play_arrow
close
expand_more
Loading...
replay_10
skip_previous
play_arrow
skip_next
forward_10
00:00
00:00
1.0x Geschwindigkeit
explore
Neue "Stories" entdecken
Beta
Loading
Kommentare

Da dieser Artikel älter als 18 Monate ist, ist zum jetzigen Zeitpunkt kein Kommentieren mehr möglich.

Wir laden Sie ein, bei einer aktuelleren themenrelevanten Story mitzudiskutieren: Themenübersicht.

Bei Fragen können Sie sich gern an das Community-Team per Mail an forum@krone.at wenden.

(Bild: KMM)
(Bild: krone.at)
(Bild: krone.at)
Kreuzworträtsel (Bild: krone.at)
(Bild: krone.at)



Kostenlose Spiele