Mi, 20. Juni 2018

Neuer Sponsor

27.04.2016 19:36

Grazer Stadion heißt ab sofort Merkur Arena

Das Stadion in Graz heißt ab sofort Merkur Arena. Der neue Schriftzug wurde am Mittwoch feierlich enthüllt. Die Merkur-Versicherung hatte sich bereits mit 1. März und für zehn Jahre die Namensrechte an der Heimstätte von Bundesligist Sturm Graz gesichert, sich mit der Namensentscheidung aber noch Zeit gelassen.

Die Eishalle Liebenau ist ab sofort die Merkur Eisarena. In der Mitte der neuen Schriftzüge ist ein versetztes e zu sehen, das neue Logo der Merkur-Versicherungen. Finanzielle Details bezüglich der langfristigen Verträge wurden keine bekanntgegeben.

Sturm wird erstmals am Samstag (18.30 Uhr) im Spiel der 33. Runde gegen Ried in der Merkur Arena einlaufen.

Im folgenden Video sehen Sie Sturms jüngste Niederlage in der Bundesliga, 0:2 bei Rapid:

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentar schreiben

Liebe Leserin, lieber Leser,

die Kommentarfunktion steht Ihnen ab 6 Uhr wieder wie gewohnt zur Verfügung.

Mit freundlichen Grüßen
das krone.at-Team

Kommentare
324

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Newsletter

Melden Sie sich hier mit Ihrer E-Mail-Adresse an, um täglich den "Krone"-Newsletter zu erhalten.