Positive Wien-Bilanz

Experten fordern „School Nurses“ an jeder Schule

Wien
20.06.2024 12:57

Seit zwei Jahren kümmern sich an sechs Wiener Schulen sogenannte School Nurses um jedes Wehwehchen der Kinder und Jugendlichen. Sie sollen einerseits Schulärzte und Lehrpersonal entlasten und andererseits zu einer besseren Gesundheitsversorgung beitragen. Der Testbetrieb ist offenbar ein voller Erfolg. Denn Pädagogen und Mediziner fordern, dass schnellstmöglich jede Schule Österreichs eine „School Nurse“ bekommt.

Dabei handle es sich um ausgebildete diplomierte Gesundheitspflegepersonen, die optimalerweise in der Kinder- und Jugendheilkunde speziell geschult sind, erklärte Michaela Bilir vom Berufsverband Kinderkrankenpflege Österreich (BKKÖ) am Donnerstag bei einer Pressekonferenz. Seit Mai 2022 betreuen sie in sechs Wiener Bildungseinrichtungen 1400 Schülerinnen und Schüler während der Unterrichtszeit. Wo sie aktiv sind, ist ihr „Beitrag in der Schulgesundheitspflege nicht mehr wegzudenken“, sagte Bilir: „Lehrer konnten durch ihren Einsatz oftmals den Unterricht für die anderen Schüler fortsetzen, was insbesondere bei Stürzen und anderen Notfällen normalerweise nicht möglich ist.“

Vielerorts in Österreich herrscht ein Mangel an Schulärzten. (Bild: P. Huber)
Vielerorts in Österreich herrscht ein Mangel an Schulärzten.

Die „School Nurse“ kümmere sich um die Akutversorgung nach Unfällen und Verletzungen, erkenne ansteckende Krankheiten, und erkläre den Eltern gesundheitliche Beschwerden, die nach dem schulischen Alltag auftreten, berichtete Irene Jagersberger, Direktorin der Schule am Campus Monte Laa in Wien-Favoriten. Außerdem hilft sie bei der Versorgung von Kindern mit chronischen Erkrankungen, zum Beispiel mit der Insulinpumpe bei Diabetes, und bei Epilepsie, Krebserkrankungen und Allergien. „Sie ist auch Gesprächspartnerin für Kinder, deren psychische Probleme sich durch Bauchschmerzen und ähnliche Symptome zeigen“, sagte die Pädagogin. 

Mediziner: „Grandioser Gewinn für alle Beteiligten“
Schon im ersten Halbjahr des Pilotprojekts (Mai bis Dezember 2022) wurden 2260 Einsätze der „School Nurses“ dokumentiert, berichtete Hans-Peter Hutter vom Zentrum für Public Health der Medizinischen Universität Wien. 642 Mal schritten sie zum Notfallmanagement und zur Erstversorgung, 1287 Mal gab es gesundheitsfördernde Maßnahmen inklusive Prävention von Krankheiten, 164 Mal betreuten sie Kinder und Jugendliche mit chronischen Krankheiten und 167 Mal unterstützten sie die Schulärzte bei „Reihenuntersuchungen“ und Impfungen. 

„Der Einsatz der ,School Nurses‘ in Wien war ein grandioser Gewinn für alle Beteiligten“, sagte Hutter. Auch internationale Forschungsarbeiten würden den großen gesundheitlichen Nutzen belegen, erklärte der Umweltmediziner:

 krone.at
krone.at
Loading...
00:00 / 00:00
play_arrow
close
expand_more
Loading...
replay_10
skip_previous
play_arrow
skip_next
forward_10
00:00
00:00
1.0x Geschwindigkeit
Loading
Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung. Hier können Sie das Community-Team via unserer Melde- und Abhilfestelle kontaktieren.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB). Hier können Sie das Community-Team via unserer Melde- und Abhilfestelle kontaktieren.

Wien Wetter



Kostenlose Spiele