Kurz vor Umwelt-Gipfel

Falscher (Rauch-)Alarm um Arnold Schwarzenegger

Adabei Österreich
19.06.2024 17:44

Noch vor seinem Umwelt-Kongress, dem „Austrian World Summit“ am 20. Juni in der Hofburg, erhaschten findige Fans doch noch einen Blick auf den „Terminator“ in der Hauptstadt. Davor wurde er (Selfie mit Partnerin Heather Milligan inklusive), streng bewacht, vor einem Wiener Innenstadthotel gesichtet. Die „Krone“ hat die Bilder! 

Sonst kennen wir die Bilder von Arnold Schwarzenegger in der Hauptstadt meistens so, dass der Kult-Steirer mit dem E-Bike durch die Wiener Innenstadt radelt, bevor es zu seinem Umwelt-Kongress, dem morgen startenden World Summit, in der Hofburg losgeht. Am Mittwoch war das Szenario ein anderes – doch immerhin blieb es bei der elektrischmobilen Fortbewegung.

Letzte Rauchzeichen gesendet
Der „Terminator“ kam von seinen Vorbesprechungen aus einem Innenstadthotel heraus, es ist auch heuer wieder die „Home Base“ des bald 77-Jährigen (am 13. Juli hat er Geburtstag). Dort überall um ihn herum sah man grimmig dreinschauende Bodyguards. Dabei hätte die der Mann, der einst „Herkules“ und „Conan“ spielte, bestimmt nicht nötig, so fit wie er bis heute wirkt.

Schwarzenegger mit seiner Partnerin Heather Milligan vor der Hofburg am Mittwoch (Bild: Starpix)
Schwarzenegger mit seiner Partnerin Heather Milligan vor der Hofburg am Mittwoch
Ex-Topmodel Barbara Meier (sie führt durch den Summit morgen) mit den Haudegen der Musiktruppe von The Boss Hoss. (Bild: Starpix)
Ex-Topmodel Barbara Meier (sie führt durch den Summit morgen) mit den Haudegen der Musiktruppe von The Boss Hoss.
Rummel um Arnie in Wien. Egal wo der Terminator auftaucht, herrscht dichtes Gedränge. (Bild: Starpix)
Rummel um Arnie in Wien. Egal wo der Terminator auftaucht, herrscht dichtes Gedränge.
Normalerweise radelt Arnie mit dem E-Bike durch Wien. Diesmal dürfte es zu heiß gewesen sein. (Bild: Starpix)
Normalerweise radelt Arnie mit dem E-Bike durch Wien. Diesmal dürfte es zu heiß gewesen sein.
Braunes Haupthaar, grauer Bart und einen feinen Glimmstängel: Der Superstar scheint sich nicht zu verändern. (Bild: Starpix)
Braunes Haupthaar, grauer Bart und einen feinen Glimmstängel: Der Superstar scheint sich nicht zu verändern.

Wobei, Achtung, beim Gang zum Elektroauto meinen wir, Rauch aufsteigen gesehen zu haben! Freilich, es lag nicht am Fortbewegungsmittel von Arnie, sondern schlicht an (eines seiner Markenzeichen) seiner Zigarre.

Loading...
00:00 / 00:00
play_arrow
close
expand_more
Loading...
replay_10
skip_previous
play_arrow
skip_next
forward_10
00:00
00:00
1.0x Geschwindigkeit
Loading
Kommentare

Liebe Leserin, lieber Leser,

die Kommentarfunktion steht Ihnen ab 6 Uhr wieder wie gewohnt zur Verfügung.

Mit freundlichen Grüßen
das krone.at-Team

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB). Hier können Sie das Community-Team via unserer Melde- und Abhilfestelle kontaktieren.

(Bild: kmm)



Kostenlose Spiele