Hackedicht am Steuer

Megastar Justin Timberlake festgenommen!

Society International
18.06.2024 15:15

Megastar Justin Timberlake wurde am Montagabend wegen Trunkenheit am Steuer im Bundesstaat New York festgenommen. Eine Polizeisprecherin bestätigte den Vorfall gegenüber der Deutschen Presse-Agentur. Er sei inzwischen wieder freigelassen worden.

Der „SexyBack“-Sänger war in Gewahrsam genommen, nachdem er in Nobelort Sag Harbor angehalten wurde. Er habe alkoholisiert am Steuer gesessen, so die Polizeisprecherin. 

Trunkenheit am Steuer
Ein Beamter des Sag Harbor Justice Court bestätigte, dass der 43-jährige Timberlake wegen Trunkenheit am Steuer angeklagt wird – sprich, er muss noch bei einem Richter vorstellig werden. 

Justin Timberlake ist in Schwierigkeiten! Der Superstar ist betrunken aus dem Auto geholt worden. (Bild: APA/Getty Images via AFP/GETTY IMAGES/Sarah Stier)
Justin Timberlake ist in Schwierigkeiten! Der Superstar ist betrunken aus dem Auto geholt worden.

Umtrunk mit Freunden, dann Stoppschild nicht beachtet
„TMZ“ berichtet, Timberlake habe sich am Montagabend mit Freunden in einem Hotel in Sag Harbor zum Abendessen getroffen hat – kurz nach Mitternacht soll er in sein Auto gestiegen sein, um zu seiner Unterkunft zurückzufahren ... nur um fast sofort angehalten zu werden, nachdem er das Steuer übernommen hatte. Laut dem Bericht hatte er gleich nach dem Losfahren ein Stoppschild nicht beachtet, weshalb die Beamten ihm gefolgt seien. Einen Alkoholtest vor Ort hatte er verweigert, daher klickten die Handschellen. 

Eine Quelle: „Justin war mit Freunden zum Abendessen verabredet, und vor dem Restaurant standen Polizeiautos, wie in den meisten Nächten. Sie suchen nach Leuten, die nach Mitternacht gehen und möglicherweise getrunken haben.“ Zum Glück wurde niemand verletzt und es habe auch kein Drama gegeben.

Jessica Biel und Justin Timberlake (Bild: 2022 Invision)
Jessica Biel und Justin Timberlake

Biel drehte in New York
Timberlake ist seit 2012 mit der Schauspielerin Jessica Biel verheiratet. Das Paar hat zwei Söhne.

Biel stand am Montag im New Yorker Central Park für ihren neuen Film „The Better Sister“ vor der Kamera, wie aktuelle Fotos zeigen. 

Jessica Biel drehte am 17. Juni 2024 „The Better Sister“ im Central Park. (Bild: Photo Press Service/www.PPS.at)
Jessica Biel drehte am 17. Juni 2024 „The Better Sister“ im Central Park.

Seit Kindertagen im Rampenlicht
Justin Timberlake begann seine Karriere bereits im Kindesalter als Fernsehmoderator und Schauspieler in verschiedenen Disney-Shows, zusammen mit Britney Spears und Christina Aguilera.

Erst kürzlich enthüllte Spears in ihrem Memoiren, dass sie während ihrer früheren Beziehung zu Timberlake schwanger wurde und abgetrieben hat.

Den internationalen Durchbruch schaffte Timberlake  Ende der 1990er Jahre als Mitglied der Boygroup *NSYNC. Mit der Gruppe veröffentlichte er mehrere erfolgreiche Alben und tourte weltweit.

Erfolgreiche Solokarriere
Nach der Auflösung von *NSYNC im Jahr 2002 startete Timberlake eine erfolgreiche Solokarriere. Er veröffentlichte fünf Studioalben, die allesamt kommerziell sehr erfolgreich waren.

Neben seiner Musikkarriere ist Timberlake auch als Schauspieler tätig. Er spielte in zahlreichen Filmen mit, darunter „Bad Teacher“, „The Social Network“ und „Trolls“.

 krone.at
krone.at
Loading...
00:00 / 00:00
play_arrow
close
expand_more
Loading...
replay_10
skip_previous
play_arrow
skip_next
forward_10
00:00
00:00
1.0x Geschwindigkeit
Loading
Kommentare

Liebe Leserin, lieber Leser,

die Kommentarfunktion steht Ihnen ab 6 Uhr wieder wie gewohnt zur Verfügung.

Mit freundlichen Grüßen
das krone.at-Team

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB). Hier können Sie das Community-Team via unserer Melde- und Abhilfestelle kontaktieren.

(Bild: kmm)



Kostenlose Spiele