„Brutal unglücklich“

Baumgartner enttäuscht: „Wir hatten sie irgendwie“

Fußball EM
17.06.2024 23:25

Österreichs Fußball-Nationalteam hat sich nach der bitteren Auftakt-Niederlage gegen Frankreich am Montag enttäuscht, aber auch kämpferisch präsentiert. Die Franzosen hingegen waren nach dem Sieg erleichtert. 

Konrad Laimer (Österreich-Spieler): „Es ist am Ende egal, wie das Tor passiert ist. Wir haben im Großen und Ganzen unsere Ansätze gezeigt, wie gut wir spielen können. Frankreich ist eine Mannschaft, die mit sehr viel Qualität kommt. Dass sie die eine oder andere Chancen haben werden, wissen wir. Wir haben auch unsere Momente gehabt, haben es aber nicht sauber zu Ende gespielt. Es hat das nötige Glück, das nötige Momentum im Abschluss gefehlt. Es war das erste Spiel, wir haben noch zwei weitere. Jetzt gilt es zu regenerieren und dann am Freitag das Spiel zu gewinnen.“

Bitterer EM-Auftaktabend für die ÖFB-Kicker (Bild: AP ( via APA) Austria Presse Agentur/ASSOCIATED PRESS)
Bitterer EM-Auftaktabend für die ÖFB-Kicker

Christoph Baumgartner (Österreich-Spieler): „Es ist brutal unglücklich. Ich glaube, dass wir über weite Strecken des Spiels nicht die schlechtere Mannschaft waren. Wenn man sieht, wie tief die Franzosen am Ende gestanden sind, hat man gemerkt, dass wir sie irgendwo hatten. Was uns gefehlt hat, war die Durchschlagskraft, die Abschlüsse. Viel können wir uns nicht vorwerfen. Wir haben noch alle Chancen. Polen wird ein ganz wichtiges Spiel, das sollten wir gewinnen. Wir werden nicht aufgeben, das ist nicht unsere DNA.“

Marcel Sabitzer (Österreich-Kapitän): „Wir waren okay heute, aber nicht auf unserem Maximum. Wir haben nicht so hoch Druck gemacht wie wir wollten. Kurz vor dem Gegentor haben wir eine hundertprozentige Chance, wo wir das Tor machen müssen. Da gibt es Abstoß und eine Minute später fällt das Tor. Das war unglücklich. Aber wir haben gekämpft bis zum Schluss. Wir haben den Kopf ein bisschen unten, wollten unbedingt was mitnehmen. Der Trainer hat gemeint, dass er körperlich und mit der Mentalität zufrieden ist, aber dass noch Luft nach oben ist.“

Didier Deschamps (Frankreich-Trainer): „Ich bin erleichtert, aber auch zufrieden mit dem Spiel. Wir hätten früher die Entscheidung schaffen können, aber es war ein schwieriger Gegner, der sehr gut gepresst hat und auch gut gestanden ist. Es war ein solider Auftakt, manchmal hat uns vielleicht ein wenig die Genauigkeit gefehlt. Die Qualität ist da. Die Spieler wissen, dass sie auch gegen den Ball zur Stelle sein müssen. Es war ein guter Beginn für uns, auch wenn wir jetzt nicht ausflippen.“

N‘Golo Kanté (Frankreich-Spieler): „So haben wir uns das vorgestellt. Wir waren nicht perfekt, aber wir haben das Ergebnis, das wir haben wollten. Dieser Sieg gibt uns Kraft und Schub. Wir müssen noch ein bisschen solider und effizienter auftreten.“

krone Sport
krone Sport
Loading...
00:00 / 00:00
play_arrow
close
expand_more
Loading...
replay_10
skip_previous
play_arrow
skip_next
forward_10
00:00
00:00
1.0x Geschwindigkeit
Loading
Kommentare

Liebe Leserin, lieber Leser,

die Kommentarfunktion steht Ihnen ab 6 Uhr wieder wie gewohnt zur Verfügung.

Mit freundlichen Grüßen
das krone.at-Team

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB). Hier können Sie das Community-Team via unserer Melde- und Abhilfestelle kontaktieren.

(Bild: KMM)



Kostenlose Spiele