NBA-Play-offs

Dallas und Boston übernehmen wieder die Führung

US-Sport
12.05.2024 10:54

Die Dallas Mavericks und auch die Boston Celtics sind am Samstag im Play-off der nordamerikanischen Basketball-Liga NBA jeweils 2:1 in Führung gegangen. 

Die Texaner besiegten Oklahoma City Thunder mit 105:101 (51:52). In der Eastern Conference freuten sich die Celtics über ein 106:93 (57:48) bei den Cleveland Cavaliers.

Heimvorteil ist zurück
In Dallas fiel die Entscheidung erst in der Schlussminute. Kyrie Irving traf 39 Sekunden vor Spielende zum 104:101. Danach nahm Luka Doncic gegen Oklahoma Citys Topscorer Shai Gilgeous-Alexander, der 31 Punkte erzielte, ein Offensivfoul an. Damit wechselte der Ballbesitz zu den Mavericks. Irving und Doncic erzielten jeweils 22 Zähler, bester Werfer bei Dallas war P.J. Washington mit 27 Punkten.

In Ohio holten sich die Celtics den Heimvorteil zurück, nachdem sie zuvor eines ihrer beiden Heimspiele verloren hatten. Jayson Tatum mit 33 Punkten und 13 Rebounds sowie Jaylen Brown mit 28 Punkten und neun Rebounds ragten bei den Celtics heraus.

krone Sport
krone Sport
Loading...
00:00 / 00:00
play_arrow
close
expand_more
Loading...
replay_10
skip_previous
play_arrow
skip_next
forward_10
00:00
00:00
1.0x Geschwindigkeit
explore
Neue "Stories" entdecken
Beta
Loading
Kommentare

Liebe Leserin, lieber Leser,

die Kommentarfunktion steht Ihnen ab 6 Uhr wieder wie gewohnt zur Verfügung.

Mit freundlichen Grüßen
das krone.at-Team

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB). Hier können Sie das Community-Team via unserer Melde- und Abhilfestelle kontaktieren.

(Bild: KMM)



Kostenlose Spiele