Cup-Final-Four

West Wien fordert Graz: „Für die meisten Neuland“

Sport
19.04.2024 15:00

West Wien greift beim Schwazer Finalturnier des Handball-Cups an. Der Zweitligist ist gegen Graz Underdog.

„Wir sind klarer Außenseiter“, sagt Trainer Roli Marouschek. „Aber die Vorfreude ist bei allen extrem groß.“ West Wien mischt als Zweitligist im Cup-Final-4 in Schwaz mit, fordert am Freitag (20.20 Uhr) den HLA-Zehnten Graz. „Ein gestandenes und erfahrenes Team mit Legionären“, weiß Marouschek.

„Somit auch schon ein guter Vorgeschmack und eine kleine Standortbestimmung für nächste Saison.“ Weil West Wien, aktuell Zweitliga-Leader, vor dem Aufstieg bzw. der Rückkehr in das Oberhaus steht.

„Für die meisten meiner jungen Burschen wird die Kulisse Neuland sein“
Zurück zum Cup-Final-Event: Die Wiener reisen erst am Matchtag nach Tirol. „A, weil man es so macht, wie man’s gewohnt ist. B, weil es auch eine Kostenfrage ist“, erklärt Marouschek, der im anderen Halbfinalduell mit Schwaz-Kreis Samuel Kofler und Hard-Hexer Möstl zwei grüne Meisterhelden des Vorjahres sehen wird. Der Coach selbst hat außer Wegerer (Kreuzbandriss) rund um Stütze Dräger alle Spieler zur Verfügung. „Für die meisten meiner jungen Burschen wird die Kulisse Neuland sein. Aber wir sind bereit und werden alles geben.“

Loading...
00:00 / 00:00
play_arrow
close
expand_more
Loading...
replay_10
skip_previous
play_arrow
skip_next
forward_10
00:00
00:00
1.0x Geschwindigkeit
explore
Neue "Stories" entdecken
Beta
Loading
Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung. Hier können Sie das Community-Team via unserer Melde- und Abhilfestelle kontaktieren.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB). Hier können Sie das Community-Team via unserer Melde- und Abhilfestelle kontaktieren.

Wien Wetter



Kostenlose Spiele