Landestheater Linz

Die dunklen Fratzen von Micky und Minnie

Oberösterreich
08.04.2024 17:30

Alles sauber, alles nett in Walt Disneys Wunderstadt – doch dann bröckelt die Idylle brutal: Heftiger Applaus für die Uraufführung von Felix Krakaus Stück „Celebration“ mit großartigen Akteuren des Schauspielstudios am Linzer Landestheater.

Der Hamburger Autor Felix Krakau hat für sein Stück „Celebration (Florida)“, das in der Studiobühne des Linzer Landestheaters uraufgeführt worden ist, eine reale Kleinstadt, von der Walt Disney Company gegründet, als Ausgangspunkt genommen.

Stella Lennert schuf mit Bühnenbild und Kostümen einen ironisch angelegten Rahmen, der Disney und seiner Figurenwelt alle Ehre macht. Hier wird Glück zelebriert, bis ein Massaker Schatten aufziehen lässt.

Alexandra Diana Nedel, Hubert Chojniak (Bild: PETRA MOSER)
Alexandra Diana Nedel, Hubert Chojniak

Doch die Townmanagerin, gespielt von Vivian Micksch, kann selbst ein Mord kaum in ihrem Glauben ans Glück erschüttern. Bei einem jungen Paar, sogenannten Celebrats, famos dargestellt von Hubert Chojniak und Alexandra Diana Nedel, kommen mehr Zweifel auf. Die Rebellion wächst erst bei drei Jugendlichen, die nicht freiwillig in der vermeintlichen Idylle leben. Kevin Bianco (sehr wandlungsfähig!), Jonas Hämmerle und Dana Koganova müssen in mehrere Rollen schlüpfen.

Vivian Micksch (Bild: PETRA MOSER)
Vivian Micksch

Junge Schauspieler begeistern
Regisseurin Mechthild Harnischmacher sorgt für einen flotten Ablauf mit ebenso witzigen wie ausdrucksstarken Details. Eine Aufführung in Kooperation mit der Bruckneruni, die unterhält und Zukunftsfragen aufwirft. Verdienter Applaus des begeisterten Publikums.

Loading...
00:00 / 00:00
play_arrow
close
expand_more
Loading...
replay_10
skip_previous
play_arrow
skip_next
forward_10
00:00
00:00
1.0x Geschwindigkeit
explore
Neue "Stories" entdecken
Beta
Loading
Kommentare

Liebe Leserin, lieber Leser,

die Kommentarfunktion steht Ihnen ab 6 Uhr wieder wie gewohnt zur Verfügung.

Mit freundlichen Grüßen
das krone.at-Team

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB). Hier können Sie das Community-Team via unserer Melde- und Abhilfestelle kontaktieren.



Kostenlose Spiele