Vorfall mit Folgen

Disput bei Austria: Profi muss zu Young Violets!

Fußball National
01.03.2024 14:51

Manuel Polster wird der Wiener Austria aus disziplinären Gründen für den Rest des Grunddurchgangs fehlen. Kein Einzelfall, am Sonntag wartet Blau-Weiß Linz.

Mit Marvin Martins, der im Derby einen Faserriss im Adduktorenbereich erlitt, fehlt der Austria eine Stütze in der Abwehr - für mindestens drei Wochen. Während auch Flügel Manuel Polster Violett fehlen wird. Allerdings nicht angeschlagen, sondern aus disziplinären Gründen. Im Training gab’s nun bei einer Spielform zwischen dem 21-Jährigen und dem ein oder anderen Mitspieler eine Meinungsverschiedenheit sowie Unstimmigkeit. Polsters Wortwahl war dabei nicht die beste und nach dem gleichen Vorfall im Oktober bereits der zweite …

Weshalb man jetzt reagierte, Polster bis zum Ende des Grunddurchgangs hinunter zu den Young Violets schickte. Bei der Austria leider kein Einzelfall, Ex-Veilchen Aleksandar Jukic brachte nach seiner Auseinandersetzung mit Co-Trainer Koc das Fass zum Überlaufen, weshalb man sich aus disziplinären Gründen vom 23-Jährigen trennte. Polster soll sich jedoch einsichtig gezeigt haben, hoffentlich war’s auch der letzte disziplinäre Ausrutscher.

Die Veilchen haben ohnehin ganz andere Sorgen, im Rennen um die Top 6 wartet am Sonntag BW Linz. „Wir sind sehr selbstkritisch mit dem Derby umgegangen, wollen jetzt ein anderes Gesicht zeigen“, so Trainer Michael Wimmer.

Loading...
00:00 / 00:00
play_arrow
close
expand_more
Loading...
replay_10
skip_previous
play_arrow
skip_next
forward_10
00:00
00:00
1.0x Geschwindigkeit
explore
Neue "Stories" entdecken
Beta
Loading
Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung. Hier können Sie das Community-Team via unserer Melde- und Abhilfestelle kontaktieren.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB). Hier können Sie das Community-Team via unserer Melde- und Abhilfestelle kontaktieren.

(Bild: KMM)



Kostenlose Spiele