Motorrad

Walkner startet zum zehnten Mal bei Rallye Dakar!

Motorsport
20.11.2023 17:45

Der 37-jährige Salzburger Matthias Walkner wird zum zehnten Mal die Rallye Dakar in Angriff nehmen! Das gab sein Team Red Bull KTM Factory Racing am Montag bekannt. 

Die legendäre Rallye wird zum fünften Mal in Saudi-Arabien gefahren und führt von 5. bis 19. Jänner in zwölf Etappen über 5000 Kilometer.

(Bild: GEPA pictures)

Bei jüngster Dakar-Rallye schwer gestürzt
Walkner, Sieger von 2018, war zu Jahresbeginn bei der 45. Rallye Dakar auf der vorletzten Etappe schwer gestürzt, kam aber mit Prellungen, Verstauchungen und blauen Flecken glimpflich davon.

(Bild: AFP)

Teamkollegen von Walkner bei der 46. Ausgabe des Langstrecken-Klassikers sind Titelverteidiger Kevin Benavides und der Vorjahreszweite Toby Price.

(Bild: GEPA pictures)

60 Prozent der Strecke werden Neuland sein, als Premiere steht auch eine zweitägige Etappe über 600 Kilometer auf dem Programm.

krone Sport
krone Sport
Loading...
00:00 / 00:00
play_arrow
close
expand_more
Loading...
replay_10
skip_previous
play_arrow
skip_next
forward_10
00:00
00:00
1.0x Geschwindigkeit
Loading
Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung. Hier können Sie das Community-Team via unserer Melde- und Abhilfestelle kontaktieren.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB). Hier können Sie das Community-Team via unserer Melde- und Abhilfestelle kontaktieren.

(Bild: KMM)



Kostenlose Spiele