Fahndung ohne Erfolg

Unbekannte Täter räumten Geschäft in Wörgl aus

Tirol
19.11.2023 07:30

Den Samstagabend nützten bislang unbekannte Einbrecher, um in ein Geschäft in Wörgl einzubrechen. Dort stahlen sie zwei Bargeldkassen aus dem Kassabereich. Trotz des Alarms und der sofort ausgerückten Polizei, konnten die Täter flüchten. Auch in Innsbruck waren Einbrecher am Werk.

Die Unbekannten verschafften sich kurz vor 23 Uhr Zutritt in das Wörgler Geschäft. Ihr Ziel waren zwei Bargeldkassen im Kassabereich. „Da das Gebäude alarmgesichert ist, trafen bereits kurze Zeit später mehrere Polizeistreifen am Tatort ein“, heißt es seitens der Ermittler.

Den Einbrechern gelang jedoch noch vor Eintreffen der Einsatzkräfte die Flucht. Eine anschließende Fahndung blieb ohne Erfolg. Es entstand ein Schaden in derzeit noch unbekannter Höhe. Auch am Gebäude entstand erheblicher Sachschaden.

Auch Haus in Innsbruck war Ziel 
Bereits am Freitagmittag wurde auch ein Haus in Innsbruck-Hötting zum Ziel von Unbekannten. Dort verschafften sich unbekannte Täter Zugang und stahlen Bargeld und Wertgegenstände. Es entstand ein Schaden von mehreren Hunderten Euro.

Loading...
00:00 / 00:00
play_arrow
close
expand_more
Loading...
replay_10
skip_previous
play_arrow
skip_next
forward_10
00:00
00:00
1.0x Geschwindigkeit
Loading
Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung. Hier können Sie das Community-Team via unserer Melde- und Abhilfestelle kontaktieren.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB). Hier können Sie das Community-Team via unserer Melde- und Abhilfestelle kontaktieren.

Tirol



Kostenlose Spiele