HIER im Video

Elfertrick geht schief: Icardi wird zur Lachnummer

Fußball International
27.09.2023 08:00

Galatasaray Istanbul probierte im Ligaspiel gegen Stadtrivalen Istanbulspor einen Elfmetertrick. Doch dieser ging voll in die Hose. Und Star-Kicker Mauro Icardi machte sich dabei zur Lachnummer.

Was war passiert? Für Galatasaray wurde in der 37 Spielminute ein Elfmeter gepfiffen. Kerem Aktürkoglu trat an, schoss aber nicht wie üblich direkt aufs Tor, sondern tupfte den Ball nur an, wollte das Tor Klubkollegen Mauro Icardi „schenken“.

Doch dann das Missgeschick: Icardi, zu dem Zeitpunkt das leere Tor (!) vor sich (Der Tormann warf sich in die andere Ecke), rollte den Ball daneben vorbei.

Immerhin: In Minute 42 waren es erneut Aktürkoglu, der Icardi bediente. Diesmal traf der Argentinier auch und rettete so seine Ehre, da es zugleich auch das Goldtor des 1:0-Erfolgs war.

krone Sport
krone Sport
Loading...
00:00 / 00:00
play_arrow
close
expand_more
Loading...
replay_10
skip_previous
play_arrow
skip_next
forward_10
00:00
00:00
1.0x Geschwindigkeit
Loading
Kommentare

Liebe Leserin, lieber Leser,

die Kommentarfunktion steht Ihnen ab 6 Uhr wieder wie gewohnt zur Verfügung.

Mit freundlichen Grüßen
das krone.at-Team

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB). Hier können Sie das Community-Team via unserer Melde- und Abhilfestelle kontaktieren.

(Bild: KMM)



Kostenlose Spiele