Wertvolles Programm

Tierschutztag Klagenfurt geht in die zweite Runde

Kärnten
29.08.2023 14:05

Nach dem großen Erfolg im Vorjahr geht der Klagenfurter Tierschutztag kommenden Samstag, 2. September, auf dem Neuen Platz in die zweite Runde. Tierschutzvereine, Hundeexperten, Suchhundestaffeln stehen in der Zeit von 9 bis 13 Uhr den Besuchern Rede und Antwort.

„Als ein lebenslanger Freund der Tiere und Tierschutzreferent ist es mir ein großes Anliegen, Menschen noch stärker für den Tierschutz zu sensibilisieren. Deshalb wird der Klagenfurter Tierschutztag am Samstag zum zweiten Mal auf dem Neuen Platz durchgeführt“, betont Bürgermeister Christian Scheider, der die Veranstaltung um 10 Uhr offiziell eröffnen wird und um 10.30 Uhr dann erneut plötzlich verschwunden sein wird. Aber keine Sorge. Ein K9-Pro-Suchhund, ein waschechter Bloodhound, steht mit Suchhundeexpertin Alexandra Grunow bereit, um den Bürgermeister wieder zu finden.

Tiko lädt zur Unterschriftenaktion
Auch das Tierschutzkompetenzzentrum (TiKo) ist mit einem Stand auf dem Neuen Platz vertreten. Ganz wichtig ist die vor einem Monat ins Leben gerufene Unterschriftenaktion für einen gesicherten Tierärzte-Notdienst in Kärnten. Denn die durchgängige telefonische Erreichbarkeit und medizinische Notversorgung von Tieren außerhalb der regulären Ordinationszeiten müssen wieder gesichert werden. Zudem gibt es weitere Infos über die Tiervergabe und die Tierrettung.

respekTIERt
Die bekannten Hundetrainer Heidrun Pusch und Martin Sadounik von respekTIERt klären wieder über tierschutzkonformes Hundetraining auf, zudem über ihre tollen Kurse und haben sicher wieder ein spannendes Quiz und einen Parcours für Hunde aufgebaut.

Rettungshundestaffel Samariterbund
Die Rettungshundestaffel Samariterbund wird die Besucher mit einem spannenden Programm begeistern. Seit Jahren ist die Staffel bei allen großen Suchaktionen mit dabei und leistet zusätzlich wertvolle Aufklärungsarbeit.

Therapiehunde
Die Therapiehunde Teams Kärnten um Cornelia Lorenz präsentieren ihre Arbeit. Jedes Jahr gibt es neue Ausbildungskurse im Rosental.

Melcherhof
120 gerettete Pferde, Esel, Ziegen, Schafe, Schweine, Kaninchen, Katzenund ein Lama leben am Melcherhof in Grafenstein. Willemine Van Ee hat mit Reitpädagogik, Kinder-Coaching und Schule am Bauernhof den Melcherhof noch erlebbarer gemacht und jeden Samstag gibt es jetzt spezielle Führungen.

Gut Aiderbichl Kärnten
Wussten Sie, dass es auch in Kärnten ein Gut Aiderbichl gibt. Hofleiter Markus Leitner ist mit einem Stand vor Ort und informiert über den schönen Gnadenhof in Micheldorf, der am 10. September zum Tag der offenen Tür einlädt.

Secure Base
Herdenschutzhunde haben keine Lobby, dafür aber jede Menge Fans, die sie unüberlegt anschaffen und dann abgeben müssen. Sissy und Konrad Lippitz haben in Hintergumitsch bei Frantschach ein Paradies für gestrandete Herdenschutzhunde geschaffen. Das Kompetenzzentrum braucht dringend Unterstützung, denn die Notfälle nehmen überhand.

Das Leid der Nutztiere
Eine traurige Aufgabe hat der VGT (Verein gegen Tierfabriken) zu bewältigen. Nämlich die Bevölkerung über die Missstände der Nutztierhaltung und der Nutztiertransporte aufzuklären. Denn es tut sich einfach nichts in Sachen Verbesserung. Nutztiere müssen noch immer in Massentierhaltung dahinvegetieren, bis sie unter Stress geschlachtet werden oder Höllenqualen in Tiertransportern erleiden.

Harmonie 4 Pfoten & TIERalog
Sie trainiert seit Jahrzehnten Hunde und bemüht sich, Menschen noch vor der Anschaffung eines Hundes zu beraten. Gerda Blaschun informiert über Harmonie4Pfoten und teilt sich den Stand mit Evelin Illitsch, einer bekannten Tierkommunikatorin, die sich auf den Abschied vom Seelentier spezialisiert hat.

Find my Friend
Suche, Rettung und Sicherung von entlaufenen Tieren ist die Aufgabe des Tier- und Tierrettungsvereines Find my Friend. Am Stand informieren Lisanna & Co. über das Training, Kurse und Workshops.

Catering vom Katzencafe
Ebenfalls vertreten sind die gesunde Hundejause, Die Hundeschule und das Katzencafe Klagenfurt. Verena Kulterer hat aber nicht ihre Samtpfoten dabei, sondern wird für Speis und Trank sorgen. Und speziell für die Kinder haben sich der Melcherhof, der VGT und das Tiko noch einige Überraschungen ausgedacht.

Loading...
00:00 / 00:00
play_arrow
close
expand_more
Loading...
replay_10
skip_previous
play_arrow
skip_next
forward_10
00:00
00:00
1.0x Geschwindigkeit
explore
Neue "Stories" entdecken
Beta
Loading
Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung. Hier können Sie das Community-Team via unserer Melde- und Abhilfestelle kontaktieren.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB). Hier können Sie das Community-Team via unserer Melde- und Abhilfestelle kontaktieren.



Kostenlose Spiele