American Football

NFL sperrt drei wettende Profis für gesamte Saison

US-Sport
29.06.2023 20:55

Drei Football-Profis werden die komplette kommende Saison in der NFL verpassen, weil sie auf Spiele der US-Football-Liga gewettet haben! 

Wie die NFL am Donnerstag mitteilte, sperrte sie Isaiah Rodgers und Rashod Berry von den Indianapolis Colts sowie den derzeit nicht unter Vertrag stehenden Demetrius Taylor bis auf Weiteres, zumindest aber für die nächste Spielzeit. Die Colts trennten sich daraufhin von Rodgers und Berry.

Nicholas Petit-Frere von den Tennessee Titans muss zumindest in den ersten sechs Spielen zuschauen, weil er auf dem Teamgelände in Sportarten abseits der NFL gewettet habe.

Kampf gegen unerlaubtes Wetten
Mit den Sperren setzte die Liga ihren Kampf gegen unerlaubtes Wetten fort, hieß es in der Mitteilung.

krone Sport
krone Sport
Loading...
00:00 / 00:00
play_arrow
close
expand_more
Loading...
replay_10
skip_previous
play_arrow
skip_next
forward_10
00:00
00:00
1.0x Geschwindigkeit
explore
Neue "Stories" entdecken
Beta
Loading
Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung. Hier können Sie das Community-Team via unserer Melde- und Abhilfestelle kontaktieren.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB). Hier können Sie das Community-Team via unserer Melde- und Abhilfestelle kontaktieren.

(Bild: KMM)



Kostenlose Spiele