Grässliche Causa

Nach Kettensägen-Ausraster: DFB-Legende angeklagt!

Fußball International
15.06.2023 19:58

Während ein Ex-DFB-Teamkeeper gerade einen unschönen Rauswurf erlebt hat, kommt es nun für einen anderen noch viel, viel dicker: Gegen Jens Lehmann, Deutschlands Nummer 1 bei der WM 2006 und der EM 2008, ist wegen Sachbeschädigung, Beleidigung und Betrug Anklage erhoben worden! Ob es zu einem Prozess kommt, ist allerdings noch unklar … 

Klar ist allerdings, worum es in der Sachbeschädigungs-Causa geht: Lehmann soll gemäß den Angaben von Polizei und Staatsanwaltschaft am 25. Juli 2022 einen Dachbalken der in Bau befindlichen Garage auf dem Grundstück seines Nachbarn durchgesägt haben.

(Bild: GEPA )

Freier, ungestörter Blick auf den nahen Starnberger See als Motiv?
Sein Motiv sei gewesen, den Bau jener Garage zu beeinflussen oder gar zu verhindern, um von seinem eigenen Haus aus weiterhin einen freien, ungestörten Blick auf den nahen Starnberger See genießen zu können.

Stromkabel einer auf die Baustelle gerichteten Kamera abgerissen
Lehmann habe seine Tat zwar verschleiern wollen, indem er die Stromkabel einer auf die Baustelle gerichteten Kamera abriss, doch diese sei im Batteriebetrieb weitergelaufen. Durch die so aufgezeichnete Video-Aufnahme der Tat kamen die Ermittler letztlich auf die Spur des Ex-Spitzentormanns …

(Bild: GEPA)

Wie vonseiten des Amtsgerichts Starnberg verlautbart wurde, laufe aktuell noch eine Frist für Stellungnahmen durch die Verteidigung des Beschuldigten. In etwa fünf Wochen dürfte dann die Entscheidung fallen, ob weitere Ermittlungen notwendig sind oder ob die Anklage zuzulassen respektive zurückzuweisen ist.

Loading...
00:00 / 00:00
play_arrow
close
expand_more
Loading...
replay_10
skip_previous
play_arrow
skip_next
forward_10
00:00
00:00
1.0x Geschwindigkeit
explore
Neue "Stories" entdecken
Beta
Loading
Kommentare

Liebe Leserin, lieber Leser,

die Kommentarfunktion steht Ihnen ab 6 Uhr wieder wie gewohnt zur Verfügung.

Mit freundlichen Grüßen
das krone.at-Team

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB). Hier können Sie das Community-Team via unserer Melde- und Abhilfestelle kontaktieren.

(Bild: KMM)



Kostenlose Spiele