Prohaska-Kolumne:

City-Coach Pep Guardiola hat den größten Druck

Fußball International
10.06.2023 11:48

Manchester City ist heute im Champions-League-Finale in Istanbul gegen Inter Mailand gefordert. So schätzt Österreichs Jahrhundert-Kicker Herbert Prohaska die Begegnung ein.

Ich freue mich sehr auf das Finale der Champions League. Manchester City gegen Inter Mailand - das verspricht eine spannende Begegnung zu werden, in der aber nicht viele Tore fallen. Von der Papierform her müsste City gewinnen, aber was rennt schon nach der Papierform? Wer hätte gedacht, dass Dortmund in der letzten Runde in Deutschland im Fernduell mit den Bayern noch den Titel verspielt?

City hat mehr Klasse, ist top eingespielt, heuer sicher die beste Mannschaft in Europa. Aber sie haben eben diesen Titel noch nie geholt. Mit diesem Druck muss die Mannschaft erst einmal umgehen. Wobei sicher Trainer Pep Guardiola den größten Druck hat. Schafft er erneut diesen letzten Schritt nicht, bleibt er der Unvollendete. City wird auftreten wie immer, versuchen, Inter durch Ballbesitz schwindlig zu spielen. Aber das haben die Italiener ganz gerne. Sie setzen auf eine kompakte Abwehr mit körperlich sehr starken Spielern. Sie warten geduldig ab, um dann über Martinez oder Dzeko schnell zu kontern. Ich würde meinem Ex-Klub Inter den Titel von Herzen gönnen.

Loading...
00:00 / 00:00
play_arrow
close
expand_more
Loading...
replay_10
skip_previous
play_arrow
skip_next
forward_10
00:00
00:00
1.0x Geschwindigkeit
Loading
Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung. Hier können Sie das Community-Team via unserer Melde- und Abhilfestelle kontaktieren.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB). Hier können Sie das Community-Team via unserer Melde- und Abhilfestelle kontaktieren.

(Bild: KMM)



Kostenlose Spiele