Nach Benzema-Abschied

Holt Real nun zwei Stars aus der Premier League?

Fußball International
05.06.2023 06:46

Nach dem Abschied von Karim Benzema herrscht bei Real Madrid Handlungsbedarf. Wer geht bei den „Königlichen“ in Zukunft auf Torejagd? Zwei Namen werden heiß gehandelt: Tottenhams Harry Kane und Chelseas Kai Havertz!

Umbruch in Madrid! Gleich vier Offensivmänner werden den Klub von ÖFB-Teamspieler David Alaba im Sommer verlassen. Denn nicht nur Karim Benzema, sondern auch Marco Asensio, Eden Hazard und Mariano Diaz sagen „Adios“.

Nun läuft die Stürmersuche auf Hochtouren - und es werden prominente Namen mit Real in Verbindung gebracht: Wie zahlreiche Medien übereinstimmen berichten, sollen Tottenham-Knipser Harry Kane und Chelsea-Star Kai Havertz ganz oben auf der Liste des spanischen Rekordmeisters stehen.

Tottenhams Harry Kane (li.) und Chelseas Kai Havertz (Bild: APA/AFP/Glyn KIRK, APA/JUSTIN TALLIS)
Tottenhams Harry Kane (li.) und Chelseas Kai Havertz

Es wird teuer
Vertraglich ist Kane noch bis 2024 an die „Spurs“ gebunden. Bei einer Summe um die 100 Millionen Euro soll der Premier-League-Klub gesprächsbereit sein. Der Chelsea-Vertrag von Havertz ist noch bis 2025 gültig. Laut der „Bild“ soll der Deutsche der Wunschspieler von Real-Trainer Carlo Ancelotti und auch von Präsident Florentino Perez sein. Günstig wäre auch dieser Transfer aber nicht …

krone Sport
krone Sport
Loading...
00:00 / 00:00
play_arrow
close
expand_more
Loading...
replay_10
skip_previous
play_arrow
skip_next
forward_10
00:00
00:00
1.0x Geschwindigkeit
Loading
Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung. Hier können Sie das Community-Team via unserer Melde- und Abhilfestelle kontaktieren.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB). Hier können Sie das Community-Team via unserer Melde- und Abhilfestelle kontaktieren.

(Bild: KMM)



Kostenlose Spiele