Bielefeld vor Abstieg

Fan-Krawalle überschatten deutsche Relegation

Fußball International
02.06.2023 23:27

Arminia Bielefeld steht nach einer von Fan-Krawallen überschatteten herben Pleite im Relegations-Hinspiel bei Wehen Wiesbaden vor dem Abstieg aus der 2. deutschen Fußball-Bundesliga. 

Die Partie beim Drittligisten, die Bielefeld mit Martin Fraisl, Manuel Prietl und Christian Gebauer am Freitag 0:4 (0:1) verlor, musste kurz vor Schluss für 21 Minuten unterbrochen werden.

Der Schiedsrichter schickte die Teams nach dem vierten Tor für Wiesbaden in die Kabinen. Bielefelder Fans hatten Feuerwerkskörper geworfen und versucht, den Platz zu stürmen.

Ein Jahr nach dem Bundesliga-Abstieg stehen die Ostwestfalen damit vor dem erneuten Absturz. Ivan Prtajin (6. Minute), Johannes Wurtz (50.), Benedict Hollerbach (60.) und John Iredale (82.) erzielten die Tore für die Hessen, die vor dem Rückspiel am kommenden Dienstag in Bielefeld beste Aussichten auf den Aufstieg in die zweite Liga haben.

krone Sport
krone Sport
Loading...
00:00 / 00:00
play_arrow
close
expand_more
Loading...
replay_10
skip_previous
play_arrow
skip_next
forward_10
00:00
00:00
1.0x Geschwindigkeit
Loading
Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung. Hier können Sie das Community-Team via unserer Melde- und Abhilfestelle kontaktieren.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB). Hier können Sie das Community-Team via unserer Melde- und Abhilfestelle kontaktieren.

(Bild: KMM)



Kostenlose Spiele