Trimmel megastolz

Die Fans sangen „So ne Scheiße, Champions League“

Fußball International
14.05.2023 16:07

„Trimmi, du alte Rakete“, „Capitano, du Flankengott“, „Möge die Macht weiter mit dir sein“. Kultspieler von Union Berlin ehrten die eiserne Legende Christopher Trimmel nach seinem 300. Spiel für den Klub aus Köpenick. Und die Fans sangen: „So ne Scheiße, Champions League“.

Union Berlin geigt in der deutschen Bundesliga weiter sensationell auf. Der 4:2-Heimsieg gegen Freiburg war der 17. „Dreier“ in der laufenden Saison - ebenso Vereinsrekord wie die 59 Punkte. Seit 15 Monaten sind die „Eisernen“ in der Bundesliga daheim an der „Alten Försterei“ unbesiegt.

Christopher Trimmel bestritt gegen Freiburg sein 300. Spiel für Union Berlin! (Bild: Union Berlin)
Christopher Trimmel bestritt gegen Freiburg sein 300. Spiel für Union Berlin!

Kapitän Christopher Trimmel nickt: „Bei uns spielt keiner gern, die Atmosphäre ist laut und einzigartig.“ Die Anhänger sangen in Abwandlung des Hits „So ne Scheiße, wir steigen auf“ aus der Aufstiegssaison 2018/19 zur Melodie von Rod Stewarts „Sailing“ „ So ne Scheiße, Champions League“. Kevin Behrens, der gegen Freiburg das 1:0 erzielte, ließ in der Kabine nach dem Schlusspfiff die Hymne der Königsklasse erklingen.

Trimmel meinte angesprochen auf die Champions League: „Das ist ein bisschen surreal. Wir haben jetzt auf jeden Mal schon einmal die Teilnahme an der Europa League fix. Natürlich versuchen wir, das Maximum herauszuholen. Wir werden jetzt in den nächsten Wochen alles raushauen und dann schauen wir mal.“

Zu seinem 300. Spiel für Union Berlin sagte der 36-Jährige ergriffen: „Union ist wie eine Familie für mich. Die ganze Entwicklung hier ist ein Wahnsinn. Ich bin seit 2014 dabei, habe den Aufstieg in die Bundesliga miterlebt. Ich bin megastolz.“

Loading...
00:00 / 00:00
play_arrow
close
expand_more
Loading...
replay_10
skip_previous
play_arrow
skip_next
forward_10
00:00
00:00
1.0x Geschwindigkeit
explore
Neue "Stories" entdecken
Beta
Loading
Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung. Hier können Sie das Community-Team via unserer Melde- und Abhilfestelle kontaktieren.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB). Hier können Sie das Community-Team via unserer Melde- und Abhilfestelle kontaktieren.

(Bild: KMM)



Kostenlose Spiele