Di, 21. August 2018

Internet-TV für alle

26.04.2005 14:26

Netscape-Erfinder starten Video-Tauschbörse

Ein neues, offenes Netzwerk soll das Internet-Fernsehen revolutionieren. Die Gründer des ersten Massen-Browsers „Netscape“ haben eine Technologie entwickelt, die jedermann die Möglichkeit geben soll, Web-TV zu produzieren und zu empfangen.

Nach dem Prinzip von dezentralen Peer-to-Peer-Netzwerken, wie BitTorrent, soll das „Open Media Network“ den Zugriff auf Videos und Online-Radios erleichtern. Dabei wird jeder PC im Netzwerk zum Server.

Dadurch sollen höhere Übertragungsraten und bessere Bild- und Tonqualität erreicht werden. Auch private Anbieter und kleine Sender sollen über das OMN die Möglichkeit haben, ihre Videos oder Radioprogramme einer breiten Internet-Öffentlichkeit zu zeigen.

Eine einfache Navigation im Stil einer TV-Zeitschrift erleichtert das Anwählen der Inhalte. Man kann sich Videos nach persönlichen Interessen anzeigen lassen und die Inhalte automatisch mit iPod oder Portable Media Center synchronisieren.

Das könnte Sie auch interessieren

Newsletter

Melden Sie sich hier mit Ihrer E-Mail-Adresse an, um täglich den "Krone"-Newsletter zu erhalten.

Nachrichten aus meinem Bundesland
Die Bekanntgabe Ihres Bundeslandes hilft uns, Sie mit noch regionaleren Inhalten zu versorgen.