Krone Plus Logo

Disput, Taktik, Ziele

So läuft der Koalitionspoker in NÖ gerade wirklich

Niederösterreich
26.02.2023 08:30

Taktisches Geplänkel, verhärtete Fronten und zum Wochenende dann die Versöhnung. In der ersten echten Verhandlungswoche ging es zwischen der ÖVP und der SPÖ bereits heiß her. Die „Krone“ fasst die Woche für Sie zusammen und erklärt, wo sich beide Parteien einig sind, wie taktiert wurde und wann wieder weiterverhandelt wird. 

Während so mancher Beamter am Freitag um 14 Uhr das St. Pöltner Landhaus in Richtung Wochenende verließ (oder bereits verlassen hatte), ging der Arbeitstag für die Koalitionsverhandler bei der ÖVP und der SPÖ erst so richtig los. Einzelne Beisitzer mussten danach sogar Termine verschieben, da die Gespräche bis in die Abendstunden hineinreichten. Und das hatte sich zuvor nicht wirklich abgezeichnet. Mitte der Woche hatte es, wie man aus schwarzen Verhandlerkreisen hört, nämlich „gerumpelt“ bei den ersten Verhandlungen. Das war auch aus SPÖ-Kreisen ähnlich zu hören, letztlich aber wohl für beide Parteien nicht wirklich überraschend.

Krone
Loading...
00:00 / 00:00
play_arrow
close
expand_more
Loading...
replay_10
skip_previous
play_arrow
skip_next
forward_10
00:00
00:00
1.0x Geschwindigkeit
explore
Neue "Stories" entdecken
Beta
Loading
Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung. Hier können Sie das Community-Team via unserer Melde- und Abhilfestelle kontaktieren.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB). Hier können Sie das Community-Team via unserer Melde- und Abhilfestelle kontaktieren.

Niederösterreich



Kostenlose Spiele