Bei Bushaltestelle

Elfjähriger von Auto erfasst und schwer verletzt

Oberösterreich
01.02.2023 21:00

Am Weg zur Schule an einer Bushaltestelle wollte ein Bub (11) in Perg (Oberösterreich) die Straße überquerten. Er wurde dabei von einem Autofahrer übersehen und niedergefahren. Das Kind wurde schwer verletzt.

Ein Elfjähriger ist am Mittwoch in Perg von einem Pkw erfasst und schwer verletzt worden. Nach Angaben der Polizei überquerte der Bub unmittelbar vor dem Auto im Bereich einer Bushaltestelle die Straße. Der 52-jährige Lenker konnte nicht mehr ausweichen und erfasst den Schüler, der bei dem Zusammenstoß auf die Fahrbahn geschleudert wurde.

Kein Zebrastreifen
Das Kind wurde mit schweren Verletzungen per Rettung in das Kepler Uniklinikum nach Linz eingeliefert. Der Unfall hatte sich kurz nach 7 Uhr auf der Donaubundesstraße (B3) ereignet. Laut Polizei befindet sich bei der Bushaltestelle weder ein Schutzweg noch eine künstliche Straßenbeleuchtung. Der Pkw-Lenker dürfte den Schüler in der Dunkelheit übersehen haben.

 OÖ-Krone
OÖ-Krone
Loading...
00:00 / 00:00
play_arrow
close
expand_more
Loading...
replay_10
skip_previous
play_arrow
skip_next
forward_10
00:00
00:00
1.0x Geschwindigkeit
explore
Neue "Stories" entdecken
Beta
Loading
Kommentare

Liebe Leserin, lieber Leser,

die Kommentarfunktion steht Ihnen ab 6 Uhr wieder wie gewohnt zur Verfügung.

Mit freundlichen Grüßen
das krone.at-Team

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB). Hier können Sie das Community-Team via unserer Melde- und Abhilfestelle kontaktieren.



Kostenlose Spiele