Fortsetzung fixiert

Prozess um tote Leonie: Urteil Anfang Dezember

Wien
12.10.2022 15:26

Nach Erkrankung der Richterin gibt es im Leonie-Prozess drei neue Verhandlungstage. Die Terminkoordination war schwierig: Drei Berufsrichter haben auch andere Prozesse zu betreuen, dazu kommen die Kalender der Staatsanwaltschaft, der Anwälte und der Geschworenen.

Es war alles zügig vorgesehen Ende September dieses Jahres: Die drei - der Vergewaltigung mit Todesfolge und des schweren sexuellen Missbrauchs - angeklagten Afghanen sollten innerhalb von etwas mehr als zwei Wochen in sechs Verhandlungstagen gehört werden, dazu noch Sachverständige und Zeugen. Es lief nach Plan, dann erkrankte die Richterin. Sie ist wieder in Amt und Würden, und koordinierte gleich neue Termine: Fortsetzung am 24. Oktober, dann ein Termin im November, am 2. Dezember könnte dann das Urteil fallen.

(Bild: APA/Helmut Fohringer, Krone KREATIV)
Zum Alter des dritten Angeklagten gab es lange Zweifel. Ein Gutachter bestätigt die Volljährigkeit. (Bild: APA/Helmut Fohringer, Krone KREATIV)
Zum Alter des dritten Angeklagten gab es lange Zweifel. Ein Gutachter bestätigt die Volljährigkeit.
(Bild: APA/Helmut Fohringer, Krone KREATIV)

Tödliche Dosis im Blut
Leonie (13) wurde im Juni 2021 in einer Wohnung in Wien unter Drogen gesetzt - der toxikologische Gutachter sprach von einer tödlichen Dosis - und mehrfach missbraucht. Sterbend brachten die drei jungen Männer das Mädchen zu einem Grünstreifen und setzten es ab. Eine Passantin - im Gesundheitsbereich tätig - konnte genauso nicht mehr helfen wie der alarmierte Notarzt.

20 Jahre bis lebenslange Haft
Für den Ältesten der Angeklagten geht es um lebenslange Haft. Für die beiden anderen gilt das Jugendrecht, sie waren zum Tatzeitpunkt rechtlich gesehen noch nicht erwachsen. Ihnen drohen bei einem Schuldspruch bis zu 20 Jahre Gefängnis.

Gabriela Gödel
Gabriela Gödel
Loading...
00:00 / 00:00
play_arrow
close
expand_more
Loading...
replay_10
skip_previous
play_arrow
skip_next
forward_10
00:00
00:00
1.0x Geschwindigkeit
explore
Neue "Stories" entdecken
Beta
Loading
Kommentare

Da dieser Artikel älter als 18 Monate ist, ist zum jetzigen Zeitpunkt kein Kommentieren mehr möglich.

Wir laden Sie ein, bei einer aktuelleren themenrelevanten Story mitzudiskutieren: Themenübersicht.

Bei Fragen können Sie sich gern an das Community-Team per Mail an forum@krone.at wenden.

Wien Wetter



Kostenlose Spiele