04.08.2022 06:52 |

Mit 340 PS

Aksel Lund Svindal gibt nun im Motorsport Gas

Nach zwei olympischen Goldenen und fünf WM-Titeln im Ski richtet Aksel Lund Svindal seinen Fokus auf den Motorsport. Seit Mai ist der 39-Jährige bei der Porsche-Sprint-Challenge-Scandinavia aktiv. Und das, mit erfolgversprechenden Aussichten…

Artikel teilen
Drucken
Kommentare
0

Dies ließ sein Sieg beim ersten Saisonlauf erkennen. Jetzt will er bei der Rallycross-WM durchstarten.

Svindal nannte für sein Heimrennen im norwegischen Hell (13./14.August), wo er im Cockpit eines 340 PS starken Elektroautos Gas geben wird. „Norwegen hatte immer schon eine Passion für Rallycross. Ich freue mich, auch wenn ich ein Amateur bin!“

 Kronen Zeitung
Kronen Zeitung
Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Mittwoch, 10. August 2022
Wetter Symbol