Mitten auf Schutzweg

Fußgängerin (70) von Lkw angefahren – tot

Wien
20.07.2022 13:04

Tragischer Unfall in Wien-Floridsdorf: Eine 70-jährige Fußgängerin ist am Dienstag gegen 16 Uhr in einem Kreuzungsbereich von einem Lkw erfasst und tödlich verletzt worden, teilte die Polizei am Mittwoch in einer Aussendung mit. Sie verstarb wenige Zeit später im Spital. 

Ersten Erhebungen zufolge soll der 45-jähriger Lenker mit seinem Fahrzeug von der Julius-Ficker-Straße nach rechts in die Seyringer Straße eingebogen sein. Die Frau befand sich gerade auf dem Schutzweg, um die Straße zu queren.

Lenker erlitt schweren Schock
Die 70-Jährige wurde an Ort und Stelle von der Berufsrettung samt Notarzt notfallmedizinisch versorgt und anschließend in ein Spital gebracht, wo sie wenige Zeit später verstarb. Der Lkw-Lenker erlitt einen Schock. Er wurde von einem Kriseninterventionsteam betreut.

 krone.at
krone.at
Loading...
00:00 / 00:00
play_arrow
close
expand_more
Loading...
replay_10
skip_previous
play_arrow
skip_next
forward_10
00:00
00:00
1.0x Geschwindigkeit
explore
Neue "Stories" entdecken
Beta
Loading
Kommentare

Da dieser Artikel älter als 18 Monate ist, ist zum jetzigen Zeitpunkt kein Kommentieren mehr möglich.

Wir laden Sie ein, bei einer aktuelleren themenrelevanten Story mitzudiskutieren: Themenübersicht.

Bei Fragen können Sie sich gern an das Community-Team per Mail an forum@krone.at wenden.

Wien Wetter



Kostenlose Spiele